„Plattenkiste“ von NDR 1 Niedersachsen

Das Naturerlebnisbad zu Gast bei NDR 1

Was das Besondere am Naturerlebnisbad Luthe ist, konnte heute Mittag ganz Niedersachsen live im Radio hören: Das Naturerlebnisbad gestaltete die Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1.

Das Naturerlebnisbad bei NDR 1
Rein­hard Grä­pel, Mar­ti­na Gili­ca, Bian­ca Meschen­mo­ser und Rolf Hoch | Foto: NDR

Han­no­ver (red). Viel zu erzäh­len gab es in der Sen­dung „Plat­ten­kis­te“ bei NDR 1 Nie­der­sach­sen: Heu­te von 12 und 13 Uhr unter­hiel­ten sich Rein­hard Grä­pel, Bian­ca Meschen­mo­ser und Rolf Hoch mit Mode­ra­to­rin Mar­ti­na Gili­ca pas­send zum kalen­da­ri­schen Som­mer­an­fang über das Natur­er­leb­nis­bad in Luthe.

Geldeintreiber an der Haustür

Es gab viel zu tun im Jahr 2004, erin­nert sich Rein­hard Grä­pel. Damals soll­te das alte Frei­bad näm­lich geschlos­sen wer­den. Inzwi­schen ist es längst wie­der Treff­punkt für den Ort – als Fami­li­en­bad. Hier ist die Was­ser­rei­ni­gung bio­lo­gisch gere­gelt, nicht mit Chlor. Er schwört auf das Urlaubs­fee­ling im Natur­er­leb­nis­bad – Sand­strand, klei­ne Boo­te, Schwimm­rei­fen und sogar Strand­kör­be wie an der Nord­see ste­hen zur Ver­fü­gung.

Bian­ca Meschen­mo­ser erzählt schmun­zelnd, wie bei ihr einst an der Tür geklin­gelt wur­de mit der Bit­te, einen Genos­sen­schafts­an­teil zu erwer­ben, um das Frei­bad wie­der nut­zen zu kön­nen. Ihre Kin­der waren klein, es erschien ihr pas­send. Inzwi­schen arbei­tet sie längst mit – wie auch Rolf Hoch. Er geht gern schwim­men, ist aber „kein Fisch“, lacht er. Für ihn, den Fami­li­en­va­ter mit vier Kin­dern, war das Bad immer idea­ler Anlauf­punkt, gera­de in den Som­mer­fe­ri­en. Sei­ne Kin­der waren noch zu klein, um allein nach Bokel­oh zu radeln, sagt er. Inso­fern war er schnell über­zeugt, das Bad in Luthe zu erhal­ten und zu pfle­gen.

Pommes gehören dazu

Neben dem Geld für die Ein­tritts­kar­te gehört die Por­ti­on Pom­mes zum Erleb­nis, so kennt es auch Mode­ra­to­rin Mar­ti­na Gili­ca. Sie gibt zu, die But­ter­bro­te der Groß­mutter immer unan­ge­tas­tet wie­der nach Hau­se mit­ge­bracht zu haben. Ihr waren Pom­mes wich­ti­ger. Die macht der Ita­lie­ner Fran­co beson­ders lecker, schwär­men die Gäs­te in der Plat­ten­kis­te. Auch neben der Sai­son ist das ita­lie­ni­sche Restau­rant geöff­net und wird gern ange­nom­men. Allen war es von Anfang an wich­tig, gute Gas­tro­no­mie für die Bade­gäs­te anzu­bie­ten.

INFO: Plat­ten­kis­te
Von Mon­tag bis Frei­tag heißt es zwi­schen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Nie­der­sach­sen „Die Plat­ten­kis­te – Hörer machen ein Musik­pro­gramm“. Die Sen­dung wird kom­plett von den Gäs­ten gestal­tet. In der Sen­dung kön­nen sich Ver­ei­ne, Clubs, Orga­ni­sa­tio­nen vor­stel­len – egal ob Chor, Surf­club, Thea­ter- oder Selbst­hil­fe-Grup­pe. Das For­mat lief bereits in den 90er Jah­ren bei NDR 2 und wur­de nach der dor­ti­gen Ein­stel­lung von NDR 1 Nie­der­sach­sen fort­ge­führt.

Mehr als ein Bad woll­ten sie von Anfang an sein. So haben sich die Ehren­amt­li­chen schon früh für die Inte­gra­ti­on von Flücht­lin­gen ein­ge­setzt. Sie bie­ten spe­zi­el­le Schwimm­kur­se an, „von Frau­en für Frau­en“. Strah­lend nah­men im vori­gen Jahr etli­che Damen ihre Schwimm­ab­zei­chen ent­ge­gen, erin­nert sich Rein­hard Grä­pel. Anfangs waren es nur weni­ge Teil­neh­me­rin­nen, doch am Ende kamen mehr als 30. Die­ser Erfolg ihrer neu­en Mit­bür­ger macht alle stolz. Des­halb ist auch in die­sem Jahr wie­der ein sol­ches Ange­bot im Pro­gramm. Am 24. Juli um 9 Uhr geht es wie­der los. Auch Anfän­ger­kur­se für alle ande­ren Inter­es­sier­ten wer­den ange­bo­ten.

Taufen im Schwimmbecken

Jedes Jahr wird im Bad auch ein Open-Air-Got­tes­dienst gefei­ert. Die Pas­to­rin bin­det den Talar hoch für die Tau­fe im Becken, berich­ten die Gäs­te ver­gnügt. An die­sem Sonn­tag, dem 23. Juni, sind es vier Täuf­lin­ge. Ein Rah­men­pro­gramm für den Tag beglei­tet die­se gro­ße Akti­on. Da ist dann viel zu tun für alle, die sich beim Auf- und Abbau betei­li­gen. Jetzt wün­schen sich die Gäs­te der Sen­dung noch wei­te­re – gern auch jün­ge­re – Ehren­amt­li­che, die aktiv wer­den und sich an den viel­fäl­ti­gen Arbei­ten betei­li­gen.

Das Video zum Stu­dio­be­such kann hier ange­se­hen wer­den, die Musik­ti­tel sind aus recht­li­chen Grün­den ent­fernt wor­den:
https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Plattenkiste-NaturErlebnisBad-Luthe,plattenkiste5452.html

- Anzeige -
Werben auf auepost.de
2 Kommentare
  1. Peter Demuth sagt

    Super!!! Und Bokel­oh wird wie­der Tot­ge­schwie­gen mit sei­nen Pro­ble­men!!!!

  2. Michael Schöner sagt

    Wenn die SPD da erst mal Park­ge­büh­ren ein­führt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.