Die Westaue ver­lässt ihr Fluss­bett

Nach den ergie­bi­gen Regen­fäl­len der letz­ten Tage und der Hoch­was­ser füh­ren­den Lei­ne ist auch die Westaue über die Ufer getre­ten.

Die Westaue fließt mit­ten durch Wunstorf | Foto: Dani­el Schnei­der

Wunstorf (ds). Die Westaue, die sonst in ihrem recht schma­len Fluss­bett dahin­fließt, ist in Wunstorf in den letz­ten Stun­den zu einem brei­ten Strom gewor­den. An man­chen Stel­len ist das Gewäs­ser auf das Drei- bis Vier­fa­che sei­ner übli­chen Brei­te ange­wach­sen. Am Mitt­woch­mit­tag stand der Pegel an der Mess­stel­le in Wunstorf bei 41,37 Metern, was einem Wert mit­tig zwi­schen den Warn­stu­fen 2 und 3 ent­spricht. Das Was­ser steigt nicht mehr so rasch an wie in den letz­ten 48 Stun­den, mit einem wei­te­ren Anstieg in den kom­men­den Stun­den ist aber zu rech­nen.

Die Aue tritt stel­len­wei­se aus dem Fluss­bett her­aus, Tei­le der Aus­weich­flä­chen sind über­schwemmt. Die Grün­flä­chen, die sonst bis zum Ufer betre­ten wer­den kön­nen, ste­hen par­ti­ell unter Was­ser. Über­schwem­mungs­ge­fahr für Bau­wer­ke oder Infra­struk­tur besteht jedoch nicht, dazu müss­te der Pegel der Westaue mehr als wei­te­re andert­halb Meter anstei­gen.

Die Westaue hat sich beacht­lich ver­brei­tert | Foto: Dani­el Schnei­der
Das Was­ser sucht sich neue Wege | Foto: Mir­ko Baschet­ti
Die Westaue auf Höhe der Stadt­schu­le | Foto: Dani­el Schnei­der
Aus­weich­flä­chen wer­den geflu­tet | Foto: Dani­el Schnei­der
Das Was­ser reicht deut­lich höher an die Brü­cke her­an als sonst | Foto: Mir­ko Baschet­ti
Unter der Brü­cke – die Pfei­ler ste­hen nor­ma­ler­wei­se nicht im Was­ser | Foto: Dani­el Schnei­der
Das Was­ser bedeckt die Beton­flä­chen der Brü­cke über die B 441 | Foto: Dani­el Schnei­der
Die­ser Baum steht nor­ma­ler­wei­se nicht im Was­ser | Foto: Dani­el Schnei­der
Trep­pe ins Nir­gend­wo | Foto: Dani­el Schnei­der
Die Trep­pe zum Ufer endet nun im Was­ser | Foto: Dani­el Schnei­der
Ver­sin­ken­des Gelän­der | Foto: Dani­el Schnei­der
Das Ufer ver­schwin­det im Was­ser | Foto: Dani­el Schnei­der
Zum Ver­gleich: So zeigt sich die Westaue ohne Hoch­was­ser | Foto: Dani­el Schnei­der

Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.