Erneuerung der K 327 zwischen Kolenfeld und L 392

Ende des Monats wird ein Großteil der Wunstorfer Straße in Kolenfeld voll gesperrt. Für mindestens zwei Tage ist der nördliche Abzweig zur Landstraße somit nicht passierbar.

Straße nach Kolenfeld (Symboldbild)

Wunstorf (red). Im Auftrag der Region Hannover bekommt die Fahrbahn der Kreisstraße 327 zwischen Kolenfeld und der Landesstraße 392 für rund 90.000 Euro eine neue Asphaltdeckschicht. Die dafür erforderlichen Arbeiten sollen am Donnerstag, 27. Juli 2017, und Freitag, 28. Juli 2017 durchgeführt werden. Dazu wird der Bereich voll gesperrt.

Eine entsprechende Umleitungsstrecke über die Landesstraßen 392 und 403 wird eingerichtet. Autofahrer müssen daher gerade in Spitzenzeiten mit Behinderungen und Fahrtzeitverlusten rechnen. Witterungsbedingt kann es allerdings auch zu zeitlichen Verschiebungen beim Asphalteinbau kommen, sodass sich das geplante Bauende zeitlich verschieben kann.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.