Ferienpass sammelt Angebote

Die Jugendpflege Wunstorf beginnt mit den Vorbereitungen für den Ferienpass 2017 und sucht derzeit Vorschläge für Aktionen.

Damit Kindern und Jugendlichen während der Sommerferien ein vielfältiges Programm geboten werden kann, sind Vorschläge von Vereinen, Verbänden und anderen Initiativen gefragt. Das Programm 2017 soll nach den guten Erfahrungen in den vergangenen beiden Jahren wieder im Internet buchbar sein.
Der Ferienpass wird hierfür ausführlich unter www.ferienpass-wunstorf.de zu finden sein. Vorschläge und Angebote nimmt Jens Klingenberg von der Stadt Wunstorf bis zum 17.03.2017 unter 05031 / 101-374  entgegen.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.