Stadtgesprächaktualisiert

Feueralarm im Hallenbad

Aus einem Ãœbungsdienst wurde am Montag um 21.48 Uhr noch ein echter Einsatz für die Wunstorfer Feuerwehr. Im Hallenbad qualmte es.

Einsatzkräfte am Montagabend vorm Wunstorfer Hallenbad
Einsatzkräfte am Montagabend vorm Hallenbad | Foto: Feuerwehr Wunstorf

Wunstorf (red). Am Montagabend, kurz vor 22 Uhr, fuhr die Wunstorfer Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen zum “Wunstorf Elements”. Grund für die Alarmierung war die Brandmeldeanlage, die im Hallenbad kurz vor Betriebsschluss ausgelöst hatte.

Qualm im Saunabereich

Die Einsatzkräfte stellten vor Ort eine leichte Verqualmung im Saunabereich fest, auf die die Brandmeldeanlage reagiert hatte. Vermutet wird ein technischer Defekt als Ursache für den Qualm.

Die Feuerwehr musste keine weiteren Maßnahmen ergreifen und rückte nach einer knappen halben Stunde wieder ein. Ein verantwortlicher Mitarbeiter des Hallenbads konnte das Objekt wieder übernehmen.

My location
Routenplanung starten

Korrekturhinweis: In der ersten Fassung war von acht Fahrzeugen die Rede. Richtig ist, dass fünf Fahrzeuge im Einsatz waren.

Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close