Qualm im "Wunstorf Elements"

Feueralarm im Hallenbad

Aus einem Übungsdienst wurde am Montag um 21.48 Uhr noch ein echter Einsatz für die Wunstorfer Feuerwehr. Im Hallenbad qualmte es.

Einsatzkräfte am Montagabend vorm Wunstorfer Hallenbad
Ein­satz­kräf­te am Mon­tag­abend vorm Hal­len­bad | Foto: Feu­er­wehr Wunstorf

Wunstorf (red). Am Mon­tag­abend, kurz vor 22 Uhr, fuhr die Wunstor­fer Feu­er­wehr mit fünf Fahr­zeu­gen zum „Wunstorf Ele­ments“. Grund für die Alar­mie­rung war die Brand­mel­de­an­la­ge, die im Hal­len­bad kurz vor Betriebs­schluss aus­ge­löst hat­te.

Qualm im Saunabereich

Die Ein­satz­kräf­te stell­ten vor Ort eine leich­te Ver­qual­mung im Sau­na­be­reich fest, auf die die Brand­mel­de­an­la­ge reagiert hat­te. Ver­mu­tet wird ein tech­ni­scher Defekt als Ursa­che für den Qualm.

Die Feu­er­wehr muss­te kei­ne wei­te­ren Maß­nah­men ergrei­fen und rück­te nach einer knap­pen hal­ben Stun­de wie­der ein. Ein ver­ant­wort­li­cher Mit­ar­bei­ter des Hal­len­bads konn­te das Objekt wie­der über­neh­men.

My loca­ti­on
Rou­ten­pla­nung star­ten

Kor­rek­tur­hin­weis: In der ers­ten Fas­sung war von acht Fahr­zeu­gen die Rede. Rich­tig ist, dass fünf Fahr­zeu­ge im Ein­satz waren.

- Anzeige -
Buchhandlung Weber

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.