Klein HeidornStadtgespräch

Feuerwehr beseitigt Ölspur in Klein Heidorn

Gestern Abend wurde in Klein Heidorn eine große Ölspur entdeckt. Die Feuerwehr war umgehend zur Stelle.

Feuerwehreinsatz Ölspur
Feuerwehr Klein Heidorn bei der Gefahrenbeseitigung | Foto: Feuerwehr Wunstorf

Klein Heidorn (red). Am Sonntagabend musste die Feuerwehr Klein Heidorn zu einem Einsatz ausrücken: Mitten im Ort befand sich eine Ölspur, offenbar waren mehrere Liter altes Motorenöl ausgelaufen.

Öl droht Wiese zu kontaminieren

Die Feuerwehr rückte mit 2 Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften an und schüttete mit Bindemittel einen Damm auf, um zu verhindern, dass das Öl in eine angrenzende Wiese ablief. Anschließend wurde die Ölspur abgestreut und beseitigt.

Woher das Öl stammt und wie es auf die Straße gelangte, ist unbekannt; die Polizei konnte keinen Verursacher ermitteln.

Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Close