Irrtum am Bahnhof Wunstorf

Feuerwehr wird zu „brennender“ Dampflok gerufen

Am heutigen Donnerstagabend war eine über dem Bahnhof hängende Rauchwolke weithin zu sehen. Die am Einsatzort eintreffende Feuerwehr konnte jedoch nicht helfen …

Feuerwehr am Bahnhof
Feu­er­wehr­ein­satz wegen qual­men­der Dampf­lok | Foto: Feu­er­wehr Wunstorf

Wunstorf (red). Wenn alte, längst ver­gan­ge­ne Tech­nik in moder­nen Zei­ten reak­ti­viert wird, dann kann das mit­un­ter zu Miss­ver­ständ­nis­sen füh­ren. Vor allem denn, wenn es bei der alten Tech­nik einst völ­lig nor­mal war, dass sie Unmen­gen an Rauch und Dampf pro­du­zier­te. In unse­ren Tagen ist man sol­cher­lei nicht mehr gewohnt, und so mach­ten sich vie­le Sor­gen, als sie am Bahn­hof eine Rauch­säu­le auf­stei­gen sahen – sicher­lich auch sen­si­bi­li­siert wegen der aktu­el­len Tro­cken­heit.

Feuerwehr rückt aus

Kurz dar­auf wur­de die Feu­er­wehr Wunstorf unter dem Stich­wort „Rauch­ent­wick­lung über dem ZOB“ zum Wunstor­fer Bahn­hof alar­miert. Zwei Feu­er­wehr­fahr­ze­ge rück­ten aus, im Lösch­fahr­zeug leg­ten die Feu­er­wehr­leu­te bereits Atem­schutz an. Tat­säch­lich bestä­tig­te sich der beob­ach­te­te Rauch am Bahn­hof als „star­ke Rauch­ent­wick­lung im Gleis­be­reich“. Zu löschen gab es aber trotz­dem nichts: Eine his­to­ri­sche Dampf­lok stand im Bahn­hof und dampf­te wie vor­ge­se­hen vor sich hin – und auch die Feu­er­wehr konn­te mit einem Schmun­zeln über den unge­wohn­ten Ein­satz – glück­li­cher­wei­se – wie­der „abdamp­fen“.

Dampflok im Bahnhof Wunstorf
Die­se Dampf­lok war die Ursa­che für den am Bahn­hof gese­he­nen Rauch | Foto: Feu­er­wehr Wunstorf
- Anzeige -
Buchhandlung Weber
2 Kommentare
  1. Grit Decker sagt

    Aus­ge­spro­chen amü­siert mein brei­tes Grin­sen im Gesicht!
    End­lich mal ein Ein­satz, bei dem nicht „ret­ten-löschen-ber­gen“ nötig gewor­den ist.

    Bei der Nach­be­spre­chung in der Unter­kunft „der Mädels und Jungs“ hät­te ich gar zu ger­ne „Mäus­chen gespielt“…

  2. Basti g. sagt

    GRIT DECKER WER SONST KOM­MEN­TIERT SOWAS ZU ERST 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.