Gestohlenes Wunstorfer Wohnmobil sichergestellt

In der Region Hannover waren in den letzten Wochen mehrere Wohnmobile gestohlen worden, auch in Wunstorf verschwanden zwei Fahrzeuge. Eines von diesen tauchte letzte Woche in Polen wieder auf.

Beschriftung auf einem Streifenwagen der Wunstorfer Polizei (Symbolbild) | Foto: Daniel Schneider

Hannover (red). Polnische Polizeibeamte haben am 06.07.2017 ein in Wunstorf entwendetes Wohnmobil auf einem Parkplatz in Posen sichergestellt.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten bislang Unbekannte in den frühen Morgenstunden am 20. Juni zwischen 5 und 9 Uhr an der Winterstraße sowie am 21. Juni an der Straße Große Bleiche in Wunstorf jeweils ein Wohnmobil entwendet. In der Nacht vom 29. auf den 30. Juni wurde ein weiterer Camper an der Robert-Koch-Straße in Langenhagen und in der darauffolgenden Nacht einer an der Straße Heisterkamp in Isernhagen entwendet.

Die Polizeibehörden aus Polen teilten ihren deutschen Kollegen nun mit, dass sie bereits am 6. Juli das an der Winterstraße in Wunstorf entwendete Wohnmobil auf einem Parkplatz in Posen sichergestellt haben. Die Ermittlungen zu den Tätern sowie dem Verbleib der anderen Wohnmobile dauern an.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.