Kita Steinhude

Kin­der malen Bil­der gegen Hun­de­kot

Seit eini­gen Wochen ist der Bür­ger­steig vor der Kita Stein­hu­de schein­bar eine öffent­li­che Hun­de­toi­let­te gewor­den. Eltern und Kin­der müs­sen fast täg­lich neu­en „Hau­fen“ aus­wei­chen.

Kindergartenkinder malen Bilder gegen Hundekot
Kin­der­gar­ten­kin­der malen Bil­der gegen Hun­de­kot. | Foto: pri­vat

Die Kin­der haben nun gemein­sam mit eini­gen Eltern zu Stift und Papier gegrif­fen und in einer spa­ßi­gen, aber ernst gemein­ten Akti­on, eine Bil­der-Akti­on für hun­de­kot­freie Fuß­we­ge gestar­tet.

Sprü­che wie „Hun­de­kot tut hier nicht Not“ oder „Kita gegen Kot“ wur­den von den Kin­dern bild­lich unter­malt und hän­gen jetzt in Form von Pla­ka­ten am Außen­zaun der Kita.

Eltern wie Kin­der hof­fen, dass sich wenigs­tens eini­ge Hun­de­hal­ter ange­spro­chen füh­len und nun einen Hun­de­kot-Beu­tel mit­neh­men, um in Zukunft die „Hau­fen“ vor der Kita zu ent­fer­nen.

Kindergartenkinder malen Bilder gegen Hundekot
Kin­der­gar­ten­kin­der malen Bil­der gegen Hun­de­kot. | Foto: pri­vat

 

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.