"O’zapft is!"

Kolenfelder Oktoberfest

Am Samstag, den 27. Oktober heißt es in Kolenfeld „O’zapft is!“. Das Oktoberfest der Kolenfelder Vereine startet dabei mit einem neuen Konzept.

Kolenfelder Oktoberfest
Kolenfelder Oktoberfest 2018 | Foto: privat

In den vergangenen 5 Jahren fand das traditionelle Oktoberfest im Gasthaus Kuckuck statt und war nur für Vereinsmitglieder der Veranstaltergemeinschaft gedacht. Diese bestand aus Musikzug, Feuerwehr, TSV, Schützenverein, Landjugend und der Kolenfelder Gewerbegemeinschaft (GEKO). Aufgrund der hohen Nachfrage hatten sich die Vereine jedoch dazu entschlossen, das Fest zu vergrößern und in ein Zelt auf dem Schützenplatz Kolenfeld zu verlegen.

Musik bis Mitternacht

Dazu hat man sich professionelle Hilfe ins Boot geholt. Festwirt Benjamin Michaelis veranstaltet bereits seit einigen Jahren Oktoberfeste, u.a. in Nienburg, Syke und Lahde. Und nun auch in Kolenfeld. Aufgrund der neuen gesetzlichen Vorschriften darf die Musik jedoch nur bis 24 Uhr spielen. Daher startet die „Kolenfelder Wiesn“ mit Oktoberfestbier und Speisen bereits um 16 Uhr. Begleitet wird das Oktoberfest von der 7-köpfigen Band „OBACHT!“ aus Bayern.

Karten können noch auf www.kolenfelder-wiesn.de bestellt werden.  Sie können auch tischeweise (8 Personen) oder als Box (mind. 24 Personen) erworben werden.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.