Stadtgespräch

Räume durchsucht

Mehrere Einfamilienhäuser Ziel von Einbrechern

Einbrecher sind in mehrere Einfamilienhäuser im Stadtgebiet eingedrungen, als die Bewohner abwesend waren.

Symbolfoto Einbruch
Symbolfoto Einbruch | Foto: privat

Wunstorf/Steinhude (red). In den vergangenen Tagen kam es zu mehreren Hauseinbrüchen. Als er am Freitagnachmittag aus dem Urlaub zurückkehrte, stellte ein Wunstorfer fest, dass in sein Haus in der Heinrich-Heine-Straße eingebrochen worden war. Die Terassentür war aufgehebelt worden. Schmuck und Bargeld waren verschwunden.

Nachbarin entdeckt offene Haustür

Am Freitagabend wurde dann in Steinhude eingebrochen: Am Höllenkamp brachen Täter die Tür eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten alle Räume. Wie viel gestohlen wurde, wird derzeit noch ermittelt.

- Anzeige -
Stadtwerke Wunstorf

Heute früh wurde dann der nächste Einbruch in der Kernstadt von einer Nachbarin entdeckt: In der Kranichstraße waren ebenfalls an einem Einfamilienhaus die Haustür aufgehebelt und alle Räume durchsucht worden. Die Nachbarin rief die Polizei; der Schaden ist noch unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel