Stadtgespräch

Räume durchsucht

Mehrere Einfamilienhäuser Ziel von Einbrechern

Einbrecher sind in mehrere Einfamilienhäuser im Stadtgebiet eingedrungen, als die Bewohner abwesend waren.

Symbolfoto Einbruch
Symbolfoto Einbruch | Foto: privat

Wunstorf/Steinhude (red). In den vergangenen Tagen kam es zu mehreren Hauseinbrüchen. Als er am Freitagnachmittag aus dem Urlaub zurückkehrte, stellte ein Wunstorfer fest, dass in sein Haus in der Heinrich-Heine-Straße eingebrochen worden war. Die Terassentür war aufgehebelt worden. Schmuck und Bargeld waren verschwunden.

Nachbarin entdeckt offene Haustür

Am Freitagabend wurde dann in Steinhude eingebrochen: Am Höllenkamp brachen Täter die Tür eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten alle Räume. Wie viel gestohlen wurde, wird derzeit noch ermittelt.

Heute früh wurde dann der nächste Einbruch in der Kernstadt von einer Nachbarin entdeckt: In der Kranichstraße waren ebenfalls an einem Einfamilienhaus die Haustür aufgehebelt und alle Räume durchsucht worden. Die Nachbarin rief die Polizei; der Schaden ist noch unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel