Mobil auf dem Land – alter­na­ti­ve Mobi­li­täts­per­spek­ti­ven

Vor 40 Jah­ren war es dank R-Bus zumin­dest in Wunstorf kein The­ma mehr, nun muss jedoch wie­der dar­über gere­det wer­den: „LEA­DER-Regi­on Meer & Moor“ lädt zum Gespräch über Mobi­li­täts­kon­zep­te im länd­li­chen Raum nach Idensen ein.

Auch Idensen war damals natür­lich Teil des R-Bus-Net­zes | Foto: Dani­el Schnei­der

Idensen (red). Die „LEA­DER-Regi­on Meer & Moor“, zu denen die Kom­mu­nen Neu­stadt a. Rbge., Wunstorf und Wede­mark gehö­ren, ver­an­stal­ten regel­mä­ßig ein sog. „Dorf­ge­spräch op de Deel“, bei dem unter­schied­li­che The­men zur Spra­che kom­men. Das nächs­te Gespräch wird sich dem der­zeit stark dis­ku­tier­ten The­ma „Mobil auf dem Land – Per­spek­ti­ven durch alter­na­ti­ve Mobi­li­täts­for­men“ wid­men. Dis­ku­tiert wer­den z. B. Kon­zep­te zum Car-Sharing oder Anruf­bus­se.

Dazu sind u.a. die Refe­ren­tin Eri­ka Hop­pe-Deter (Anruf­bus Nie­dern­wöh­ren e. V.) und der Refe­rent Franz Pie­per (Kul­tur­ring Stör­me­de e. V. / Inno­va­ti­on durch Viel­falt e. V) ein­ge­la­den, um ihre prak­ti­schen Erfah­run­gen aus der ehren­amt­li­chen Pro­jekt­ar­beit im Bereich von alter­na­ti­ven Mobi­li­täts­kon­zep­ten zu tei­len.

Zudem wer­den Ste­phan Bör­ger (Lan­des­nah­ver­kehrs­ge­sell­schaft Nie­der­sach­sen mbH) und Hel­ge Rin­ge­ling (Kli­ma­schutz­agen­tur Han­no­ver) über fle­xi­ble Bedien­for­men und E-Mobi­li­tät berich­ten. Wie gewohnt wird es in der Pau­se und im Anschluss an die Vor­trä­ge Zeit geben, um mit den Exper­ten über Erfolgs­fak­to­ren und Her­aus­for­de­run­gen zu spre­chen sowie Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen.

Die Ver­an­stal­tung wird am 17.10 2017 in der Pfarr­scheu­ne in Idensen, Brink­str. 2a, 31515 Wunstorf statt­fin­den, los geht es um 19.00 Uhr. Die Türen der his­to­ri­schen Pfarr­scheu­ne Idensen – ein Pro­jekt der LEA­DER-Regi­on Meer & Moor – ste­hen an die­sem Abend zur Besich­ti­gung offen. Aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den wird um Anmel­dung bis zum 10.10.2017 unter ulrike.carmincke@sweco-gmbh.de bzw. 0511/3407–213 gebe­ten.

Ter­mi­n­in­fo
17. Okto­ber 2017
19.00 Uhr
Pfarr­scheu­ne Idensen, Brink­stra­ße 2a
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.