Motorradunfall auf der Hochstraße

Am gestrigen Samstag brachte am frühen Abend ein Autofahrer einen Motorradfahrer auf der Wunstorfer Hochstraße zu Fall. Der Biker wurde leicht verletzt in eine Klinik gebracht.

Symbolbild: Streifenwagen der Wunstorfer Polizei | Foto: Daniel Schneider
Symbolbild: Streifenwagen der Wunstorfer Polizei | Foto: Daniel Schneider

Am frühen Abend gegen 18.40 Uhr übersah ein 75-jähriger Autofahrer beim Wechsel der Fahrbahnspur einen 18-jährigen Honda-Fahrer. Der Motorradfahrer legte noch eine Vollbremsung hin, konnte den Zusammenprall dadurch jedoch nicht mehr verhindern. Der junge Fahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.