Fahndungserfolg

Mut­maß­li­cher Wunstor­fer Schwimm­bad­dieb in Han­no­ver fest­ge­nom­men

Nach­dem im Wunstor­fer Hal­len­bad Umklei­de­schrän­ke auf­ge­bro­chen und ein BMW vom Schwimm­bad­park­platz gestoh­len wur­de, konn­te der mut­maß­li­che Täter nun gefasst wer­den. Seit ges­tern sitzt der Ver­däch­ti­ge in Unter­su­chungs­haft.

Wunstorf Elements
Ein­gang zum Wunstor­fer Hal­len­bad | Foto: Dani­el Schnei­der

Wunstorf (red). Wie die Poli­zei Han­no­ver mel­det, konn­te sie bereits am ver­gan­ge­nen Sonn­tag einen 54 Jah­re alten Mann im han­no­ver­schen Stadt­teil Lahe fest­neh­men, der ver­däch­tigt wird, am Sonn­abend im Wunstor­fer Hal­len­bad „Wunstorf Ele­ments“ meh­re­re Spin­de auf­ge­bro­chen und einen BWM vom Schwimm­bad­park­platz gestoh­len zu haben.

Am Sams­tag­abend waren Beam­te des Wunstor­fer Kom­mis­sa­ri­ats wegen meh­re­rer Spind­auf­brü­che in das Hal­len­bad an der Rudolf-Har­big-Stra­ße geru­fen wor­den. Vier Umklei­de­schrän­ke waren auf­ge­he­belt wor­den. Beim Auf­bre­chen der Spin­de im Umklei­de­be­reich hat­te der Täter auch einen Fahr­zeug­schlüs­sel ent­wen­det und damit offen­bar einen BWM gestoh­len, der auf dem Park­platz vor dem Schwimm­bad abge­stellt war. Als der 37 Jah­re alte BWM-Besit­zer nach dem Schwimm­bad­be­such auf den Park­platz zurück­kam, war sein Fahr­zeug ver­schwun­den.

Hand­schel­len klick­ten am Sonn­tag­abend

Im Rah­men der wei­ter­füh­ren­den Ermitt­lun­gen ent­deck­ten Poli­zis­ten das ent­wen­de­te Fahr­zeug im Lau­fe des Sonn­tags auf einem Park­platz eines Hotels an der Kirch­hors­ter Stra­ße in Han­no­ver. Die Beam­ten obser­vier­ten dar­auf­hin den BWM – mit Erfolg: Der Tat­ver­däch­ti­ge kehr­te gegen 20 Uhr zum Fahr­zeug zurück und wur­de sofort fest­ge­nom­men.

In sei­ner Klei­dung fan­den die Poli­zis­ten unter ande­rem Doku­men­te aus zwei der auf­ge­bro­che­nen Spin­de des Wunstor­fer Hal­len­bads, dar­un­ter auch Papie­re des 37-jäh­ri­gen BMW-Besit­zers.

Gegen den Fest­ge­nom­me­nen ermit­teln Poli­zei und Staats­an­walt­schaft jetzt wegen mehr­fa­chen schwe­ren Dieb­stahls. Er wur­de am Mon­tag dem Haft­rich­ter vor­ge­führt, der Unter­su­chungs­haft anord­ne­te.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.