Orts­durch­fahrt Bokel­oh wie­der­eröff­net

Regi­ons­prä­si­dent Hau­ke Jagau und Wunstorfs Bür­ger­meis­ter Rolf-Axel Eber­hardt haben heu­te gemein­sam mit den Orts­bür­ger­meis­tern von Bokel­oh und Mes­mero­de, Mat­thi­as Water­strath und Ulrich Trosch­ke, die sanier­te Kreis­stra­ße 329 für den Ver­kehr frei­ge­ge­ben.

Sym­bo­li­scher Sche­ren­schnitt in Bokel­oh mit Regi­ons­prä­si­dent, Bür­ger­meis­ter und Orts­bür­ger­meis­tern | Foto: Westphal/Region Han­no­ver

Bokel­oh (red). Regi­ons­prä­si­dent Hau­ke Jagau und Wunstorfs Bür­ger­meis­ter Rolf-Axel Eber­hardt haben heu­te in Bokel­oh das Ende einer gemein­sa­men Bau­maß­nah­me ver­kün­det: Nach fast zwei Jah­ren ist die Rund­erneue­rung der Kreis­stra­ße 329 in der Orts­durch­fahrt und den Anschluss­stre­cken in Rich­tung Ein­mün­dung B 441 auf der einen und Mes­mero­de auf der ent­ge­gen­ge­setz­ten Sei­te wie vor­ge­se­hen abge­schlos­sen. Ledig­lich Rest­ar­bei­ten ste­hen jetzt noch an.

Fast alle Arbei­ten erle­digt

In ins­ge­samt fünf Bau­ab­schnit­ten wur­de die Fahr­bahn auf einer Län­ge von 3,2 Kilo­me­tern saniert, außer­halb der Ort­schaft zudem der beglei­ten­de Rad­weg. Rund 2,5 Mil­lio­nen Euro hat die Regi­on Han­no­ver als Stra­ßen­bau­last­trä­ge­rin dafür inves­tiert. Die Stadt Wunstorf nutz­te die Gele­gen­heit, die Schmutz- und Regen­was­ser­ka­nä­le im Unter­grund der Stra­ße zu moder­ni­sie­ren. Auch alle sechs Bokel­o­her Bus­hal­te­stel­len sind nun bar­rie­re­frei umge­stal­tet und damit für Fahr­gäs­te mit ein­ge­schränk­ter Beweg­lich­keit und Han­di­caps bes­ser zu nut­zen.

Schon im letz­ten Jahr hat­te die Regi­on Han­no­ver die Brü­cke über die Oster­rie­he in Bokel­oh (K 330) durch einen Neu­bau ersetzt. Ihre Nach­fol­ge­rin ist nun zwei­spu­rig für das heu­ti­ge Ver­kehrs­auf­kom­men aus­ge­legt. Die Kos­ten hier belau­fen sich auf rund 900.000 Euro. Das Land Nie­der­sach­sen hat bei­de Bau­maß­nah­men mit Mit­teln nach dem Gemein­de­ver­kehrs­fi­nan­zie­rungs­ge­setz geför­dert.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.