Zeugen löschen Brand in Steinhude

Papiertonne angezündet

In der Nacht von Sonntag auf Montag brannte es erneut in Steinhude. Die Polizei hofft, dass Zeugen etwas gesehen haben.

Feuerwehr in Wunstorf (Symbolbild) | Foto: Daniel Schneider

Steinhude (red). Am späten Sonntagabend, den 15. April, setzten Unbekannte gegen 23 Uhr eine Papiermülltonne am Fuhrenweg in Steinhude in Brand. Die Tonne wurde dadurch vollständig zerstört.

Bisherigen Erkenntnissen der Ermittler zufolge hatten Anwohner die Flammen bemerkt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Der Alarm erreichte die Steinhuder Feuerwehr um 23.20 Uhr.

Brand mit Feuerlöscher bekämpft

Einem 21-jährigen Zeugen gelang es noch vor Eintreffen der Feuerwehr, den brennenden Abfallbehälter mit einem Feuerlöscher zu löschen. Die Flammen hatten die Tonne jedoch bereits zerstört.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Zeugen werden gebeten, Kontakt zum Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon (0511) 109-5555 aufzunehmen.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.