StadtgesprächWunstorf-Kernstadt

Wer vermisst seinen Pfau?

Pfau zugelaufen

Seit vergangenem Freitag ist eine Wunstorferin unfreiwillige Pfaubesitzerin. Das Tier kam letzte Woche in ihren Garten an der Melanchtonstraße – und blieb. Mit polizeilicher Hilfe wird nun der Eigentümer gesucht.

Pfau
Pfau (Symbolbild)

Wunstorf (red). Der Pfau macht bislang keine Anstalten, sein selbstgewähltes neues Zuhause zu verlassen, gibt sich aber noch äußerst schüchtern: Ein Herankommen war bislang nicht möglich, das Tier verlässt jedoch bereits von Zeit zu Zeit den Schutz der Büsche. Es scheint äußerlich unverletzt und wird mit Futter und Wasser versorgt.

Die Polizei Wunstorf fragt nun: Wer vermisst einen vermutlich männlichen Pfau oder kann Hinweise auf mögliche Besitzer geben? Hinweise nimmt Herr Möllmann unter Telefon (05031) 9530-119 oder das Kommissariat unter Telefon 9530-0 entgegen.

My location
Routenplanung starten
Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Back to top button
Close