Fliegerhorst

Tag der Bun­des­wehr 2018

Am 9. Juni 2018 fin­det der „Tag der Bun­des­wehr“ unter ande­rem auf dem Flie­ger­horst Wunstorf, Hei­mat des Trans­port­flug­zeugs A400M, statt. Der Ein­lass erfolgt ab 8.30 Uhr, die Ver­an­stal­tung beginnt um 9 Uhr und dau­ert bis 17 Uhr.

A400M beim Tag der Bundeswehr auf dem Fliegerhorst Wunstorf
A400M beim Tag der Bun­des­wehr auf dem Flie­ger­horst Wunstorf. | Foto: Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Ver­tei­di­gung

Unter dem Mot­to Will­kom­men Neu­gier wird an ins­ge­samt 16 Stand­or­ten der „Tag der Bun­des­wehr“ bun­des­weit zum vier­ten Mal durch­ge­führt. In Wunstorf erwar­tet den Besu­cher von 9 bis 17 Uhr die Mög­lich­keit, die Luft­waf­fe mit mili­tä­ri­schem Flug­be­trieb, aber auch die gesam­te Bun­des­wehr haut­nah zu erle­ben.

Pro­gramm

9 Uhr – Ver­an­stal­tungs­be­ginn 09.15 Uhr – Öku­me­ni­scher Feld­got­tes­dienst
9.45 Uhr – 1. Begrü­ßung
10 Uhr – Flug­pro­gramm
12 Uhr – Vor­stel­lung der Dienst­stel­len als moder­ner Arbeit­ge­ber der Bun­des­wehr
13.50 Uhr – 2. Begrü­ßung
Mit­tags – Gruß­wort Ursu­la von der Ley­en (Bun­des­mi­nis­te­rin der Ver­tei­di­gung)
14 Uhr – Flug­pro­gramm
14.45 Uhr – Preis­ver­lei­hung Schnit­zel­jagd
17 Uhr – Ver­an­stal­tungs­en­de

Wei­te­re Höhe­punk­te: Inter­views mit Sport­sol­da­ten und Reser­vis­ten, mili­tä­ri­sche und zivi­le Fahr­zeu­ge, Kin­der­pro­gramm

Neben Flug­vor­füh­run­gen kön­nen auch Luft­fahr­zeu­ge, Groß­ge­rä­te und Fahr­zeu­ge besich­tigt wer­den. Live-Inter­views, die Vor­stel­lung ver­schie­de­ner Dienst­stel­len, ein öku­me­ni­scher Got­tes­dienst und Auf­trit­te des Hee­res­mu­sik­korps aus Kas­sel run­den das Pro­gramm ab. In den Flug­zeug­hal­len kön­nen sich Besu­cher an ver­schie­de­nen Sta­tio­nen und Aus­stel­lun­gen u. a. über Luft­fahr­zeug­tech­nik und die The­men Infra­struk­tur, Umwelt- und Dienst­leis­tun­gen bei der Bun­des­wehr infor­mie­ren.

A400M beim Tag der Bundeswehr auf dem Fliegerhorst Wunstorf
Andrang bei der Besich­ti­gung des A400M. | Foto: Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Ver­tei­di­gung

Neben der Bun­des­wehr­feu­er­wehr stellt sich auch das Bun­des­wehr-Dienst­leis­tungs­zen­trum Wunstorf mit sei­nem Fuhr­park dar. Dar­über hin­aus stellt das Ver­pfle­gungs­amt der Bun­des­wehr Infor­ma­tio­nen und Kost­pro­ben zur Ver­fü­gung. Zum Aus­pro­bie­ren der neu­en Möbel­se­rie der Bun­des­wehr lädt auch die Bei­spiel­stu­be mit ver­schie­de­nen Expo­na­ten ein.
Für das leib­li­che Wohl ist genau­so gesorgt wie für die Erleb­nis­se für Groß und Klein. Ein­lass ist ab 9 Uhr. Der Ein­tritt ist frei!

Park­plät­ze

Für die zu erwar­ten­den 60.000 Zuschau­er wer­den 20.000 Park­plät­ze ein­ge­rich­tet. Der größ­te Park­platz befin­det sich am süd­li­chen Ende vom Flie­ger­horst. Die Weg­wei­sung ist weit­räu­mig aus­ge­schil­dert. Die kos­ten­lo­se Anrei­se ist von den Bahn­hö­fen Pog­gen­ha­gen und Wunstorf mög­lich. Eine Anrei­se mit dem Fahr­rad wird emp­foh­len. Am Gelän­de wer­den aus­rei­chend Abstell­mög­lich­kei­ten ein­ge­rich­tet.

Info
9. Juni 2018
9–17 Uhr
frei­er Ein­tritt
Flie­ger­horst Wunstorf, Zur Luft­brü­cke 1, 31515 Wunstorf
Home­page
- Anzeige -
Werben auf auepost.de
1 Kommentar
  1. […] ein Zuhö­rer, wie denn der Flie­ger­horst sich anma­ßen kön­ne, aus­ge­rech­net am Tag der Bun­des­wehr Wer­bung bei Fami­li­en und Kin­dern zu betrei­ben, da er doch ein Ver­band in […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.