StadtgesprächBokeloh

Grundschule Bokeloh

Hausaufgabenhilfe Bokeloh sucht Unterstützung

Seit nunmehr 7 Jahren bieten Ehrenamtliche eine Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder in Bokeloh an. Diese findet mit weiteren Angeboten der städtischen Jugendpflege in den “Jugendräumen im Butteramt” in der Grundschule Bokeloh statt.

symbolfoto hausaufgaben
Unterstützung für Hausaufgabenhilfe in der Grundschule Bokeloh gesucht. | Foto: privat

Die Idee der Hausaufgabenhilfe ist es, die Schülerinnen und Schüler regelmäßig montags und mittwochs zwischen 14 und 15 Uhr außerhalb der Ferien bei ihren Schularbeiten zu unterstützen.
Es hat sich ein “Mitarbeiter-Pool” etabliert, um das Angebot regelmäßig stattfinden zu lassen.   Hierfür werden nun weitere Interessierte gesucht, die gelegentlich helfen möchten. Koordiniert wird dieses Angebot von der städtischen Jugendpflege.

Alle Interessierten sind zum Kennenlernen eingeladen, wenn sich die Gruppe der Hausaufgabenhelfer am Dienstag, den 8. Januar 2018 um 18 Uhr in den Jugendräumen (Außentreppe an der Grundschule Bokeloh, Am Eichkamp 8) trifft.
Vorkenntnisse im Bereich der Hausaufgabenhilfe sind nicht erforderlich, denn jeder hat die Möglichkeit, sich nach eigenem Wissensstand langsam einzubringen.
Weitere Auskünfte erteilt Carolin Arlt per Telefon unter (05031) 101-375 oder per E-Mail: carolin.arlt@wunstorf.de.

logo web auepost retina

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona,
weil Anzeigenpartner wegbrechen.
 Unser Herzenswunsch bleibt es,

dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!
Jetzt unterstützen!
Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona,
weil Anzeigenpartner wegbrechen.
 Unser Herzenswunsch bleibt es,

dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!
Jetzt unterstützen!
close-link
Close