Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen wegen des Schüt­zen­fes­tes

Wunstorf – Ab dem 19. Mai heiß es wie­der drei Tage lang in der Auestadt: Städ­ti­sches Schüt­zen­fest. Damit ver­bun­den sind auch Ein­schrän­kun­gen im Stra­ßen­ver­kehr.

Noch mehr Stau in Wunstorf | Foto: Dani­el Schnei­der

Das städ­ti­sche Schüt­zen­fest beginnt am Frei­tag, den 19. Mai um 14.00 Uhr mit dem Kin­der­um­zug. Vom Rat­haus geht es über die Lan­ge Stra­ße, In den Ellern bis zur Ein­mün­dung An der Non­nen­wie­se und nach einer Wen­de In den Ellern bis zum Fest­platz. In der Zeit von ca. 14.30 bis 15.15 Uhr wird es daher zu Rück­staus in der Bar­n­e­st­ra­ße, In den Ellern und auf der Has­ter Stra­ße kom­men.

Stra­ße „In den Ellern“ vor dem Schüt­zen­platz beim Kin­der­um­zug 2016 | Foto: Dani­el Schnei­der

Gro­ßer Fest­um­zug am Sams­tag­nach­mit­tag

Am Sams­tag, 20.05. beginnt der gro­ße Fest­um­zug um 15.30 Uhr am Rat­haus. Ab ca. 14.00 Uhr wer­den die ein­zel­nen Kom­pa­ni­en stern­för­mig auf das Rat­haus zu mar­schie­ren. Der Fest­um­zug führt von dort über die Süd­stra­ße (Fuß­gän­ger­zo­ne), in den Stadt­gra­ben bis zur Ein­mün­dung Nord­bruch. Nach einer Wen­de geht’s auf dem Stadt­gra­ben zurück zur Süd­stra­ße, von dort wei­ter über Düen­dor­fer Weg, Bar­n­e­st­ra­ße, am Alten Markt, Lan­ge Stra­ße, In den Ellern bis zum Fest­platz. In die­ser Zeit wird es daher auf die­sen Stra­ßen zu Rück­staus kom­men.

Stern­marsch am Sonn­tag­mor­gen

Fah­nen­trä­ger der Ost­stadt­kom­pa­nie | Foto: Dani­el Schnei­der

Am Sonn­tag, 21.05. beginnt der Fest­um­zug mit Ehren­gäs­ten um 12.00 Uhr am Rat­haus. Ab ca. 11.00 Uhr wer­den die ein­zel­nen Kom­pa­ni­en stern­för­mig auf das Rat­haus zumar­schie­ren. Der Fest­um­zug führt von dort über die Nord­stra­ße, Nord­wall, Am Stadt­gra­ben bis zur Süd­stra­ße, durch die Fuß­gän­ger­zo­ne am Rat­haus vor­bei, Lan­ge Stra­ße, In den Ellern bis zum Fest­platz. In die­ser Zeit wird es daher auf die­sen Stra­ßen zu Rück­staus kom­men. Von den Rück­staus ist an allen Tagen auch die Kreu­zung Hindenburgstr./Südstr./Alte Bahn­hof­str. betrof­fen.

Die Stadt Wunstorf bit­tet alle Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und lädt dazu ein, die Umzü­ge als Zuschau­er zu beglei­ten und das Fest dadurch zu einer beson­de­ren Ver­an­stal­tung wer­den zu las­sen. Hin­weis­schil­der sind auf­ge­stellt, Ord­ner wer­den im Ein­satz sein. Orts­kun­di­ge wer­den gebe­ten, den Bereich weit­räu­mig zu umfah­ren.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.