Stadtgespräch

Ausflug an die Küste

Vermisste Wunstorferin ist gefunden

Seit vergangenem Mittwochabend wurde Sigrun M. aus Wunstorf vermisst. Angehörige hatten eine Vermisstenanzeige aufgegeben, nachdem sie die 72-Jährige am Mittag des 23. Novembers zuletzt gesehen hatten.

Dienstkleidung der Wunstorfer Polizei (Symbolbild) | Foto: Daniel Schneider
Dienstkleidung der Wunstorfer Polizei (Symbolbild) | Foto: Daniel Schneider

Noch in der Nacht zu Donnerstag begann die Polizei mit der Suche nach der Seniorin und setzte dazu auch einen Polizeihubschrauber ein. Auch der Baggersee wurde im Rahmen der Suche ab dem darauffolgenden Tag durchkämmt, Spürhunde wurden eingesetzt, die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Die Wunstorferin blieb jedoch verschwunden.

Nach einem Hinweis von ihrem Ehemann führte die Spur nun an ein ganz anderes Gewässer – nicht am Wunstorfer Baggersee, sondern an der Nordsee fand man M. nun wohlbehalten. Die örtliche Polizei traf sie in Norddeich (Norden) an, direkt am Wattenmeer.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten
logo web auepost retina

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona, weil Anzeigenpartner wegbrechen. Unser Herzenswunsch bleibt es,
dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Jetzt unterstützen!
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona, weil Anzeigenpartner wegbrechen. Unser Herzenswunsch bleibt es,
dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Jetzt unterstützen!
close-link
Close