Voll­sper­rung nun bis Mit­te kom­men­der Woche

Die Regi­on Han­no­ver erneu­ert zur­zeit die Fahr­bahn­de­cke der K 334 zwi­schen Luthe und Blu­men­au. Der Regen zwingt nun zur Ver­schie­bung der Bau­ar­bei­ten.

Bau­stel­len­schild in Wunstorf | Foto: Dani­el Schnei­der

Wunstorf (red). Eigent­lich soll­ten die Fahr­bahn­erneue­rungs­ar­bei­ten der K 334 zwi­schen Luthe und Blu­men­au nun in vol­lem Gan­ge sein, heu­te und Mor­gen die Fahr­bahn­de­cke erneu­ert wer­den – doch das schlech­te Wet­ter mit viel Regen macht dem einen Strich durch die Rech­nung.

Wie die Stadt­ver­wal­tung mit­teilt, ver­schie­ben sich die Arbei­ten daher vor­aus­sicht­lich bis Mit­te kom­men­der Woche. Es ist somit davon aus­zu­ge­hen, dass die Voll­sper­rung erst am Mitt­woch­mor­gen, am 16. August, wie­der auf­ge­ho­ben wird.


Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.