Stadtgespräch

Wahl der Jugendschöffinnen und -schöffen

V

In diesem Jahr sind die Jugendschöffinnen und -schöffen für die fünfjährige Amtsperiode von 2019 bis einschließlich 2023 neu zu wählen.

Interessierte Personen im Alter zwischen 25 und 69 Jahren, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und über Erfahrungen in der Jugenderziehung verfügen, können sich bis zum 23. Februar 2018 beim Fachdienst Recht der Stadt Wunstorf melden.

Eine Darstellung über die Aufgaben und das Anforderungsprofil kann über die Internetseite www.schoeffenwahl.de abgerufen werden.

Für Rückfragen steht Herr Begerow von der Stadt Wunstorf unter der Telefonnummer (05031) 101 201 bzw. unter der E-Mail-Adresse Joachim.Begerow@Wunstorf.de zur Verfügung.

logo web auepost retina

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona,
weil Anzeigenpartner wegbrechen.
 Unser Herzenswunsch bleibt es,

dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!
Jetzt unterstützen!
Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona,
weil Anzeigenpartner wegbrechen.
 Unser Herzenswunsch bleibt es,

dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!
Jetzt unterstützen!
close-link
Close