Wo ist die Polizei, wenn man sie mal braucht?

kommentar

– Na, wo soll sie schon sein? Im Einsatz wahrscheinlich. Die Polizei kann’s aber auch wirklich niemandem recht machen. Was zum Aufgabenbereich von Polizisten gehört, geht im Grunde auf keine Kuhhaut. Da müssen Anzeigen geschrieben, Schlägereien geschlichtet, Verdächtige festgenommen, Verkehrsunfälle aufgenommen, Verbrecher verfolgt, Bürger beim Tag der offenen Tür bespaßt – und obendrein auch noch Überstunden abgebaut werden.

Doch wenn jetzt in der dunklen Herbstzeit gefühlt 90 % der Radfahrer ohne Licht unterwegs sind, dann schreien alle Autofahrer (die das ein oder andere Fahrrad schon übersehen und fast über den Haufen gefahren hätten), dass sich die Polizei die Herren und Damen Radfahrer gefälligst mal vorknöpfen sollte.

cartoon-polizeikontrolle

Führt die Polizei dann aber tatsächlich mal entsprechende Kontrollen durch, dann schreien alle Radfahrer, ob die Polizei nichts Besseres zu tun hätte, als die Radfahrer zu kontrollieren. Und die Autofahrer, die sich eben noch die Kontrollen gewünscht haben (und nun gerechterweise plötzlich auch wegen kaputtem Licht am Fahrzeug kontrolliert werden), beklagen sich, dass die Polizei Zeit für Verkehrskontrollen opfert, statt Hauseinbrüche, Auto- und Wohnwagendiebstahl zu verhindern.

Klar, wem gerade der BMW gestohlen wurde, der ärgert sich schwarz, wenn er kurz darauf selbst wegen kaputtem Fahrradlicht angehalten wird. Doch Aufgabenbereiche gegeneinander aufrechnen ist immer so eine Sache – und überall gleichzeitig können die Beamten nun mal nicht sein. Was ist letztlich eigentlich wichtiger? Dass mehr Diebstähle verhindert werden? Oder dass mehr Menschenleben im Straßenverkehr gerettet wird?

Die Polizei sollte am besten einfach noch viel öfter solche Schwerpunktkontrollen durchführen, damit Auto- und Radfahrer nachts ordentlich beleuchtet unterwegs sind. Dann hätten Wohnwagendiebe und Hauseinbrecher auch viel weniger Chancen, im Dunkeln zu klauen.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.