Stadtradeln

Wunstorf radelt für ein gutes Klima

Die Stadt Wunstorf und die Region Hannover beteiligen sich vom 27.05. bis 16.06.2018 am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses.

StadtradelnMitglieder des Stadtrates, der Ortsräte sowie Bürger sind eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich sowie privat für den Klimaschutz und für die Stadt Wunstorf zu sammeln.

Alle 21 Städte und Gemeinden der Region Hannover treten in einem eigenen Regionswettbewerb um den Titel der fahrradaktivsten Kommune und des fahrradaktivsten Kommunalparlaments gegeneinander an. Am Sonntag, 27. Mai fällt der Startschuss für den Wettbewerb.

Wie in den vergangenen Jahren sind auch die Schulklassen im Stadtgebiet wieder aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. Die Stadtsparkasse hatte bereits im letzten Jahr Geld für die Prämierung von besonders aktiven Schulklassen bereitgestellt. Dies wird in diesem Jahr fortgeführt.

INFO
Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr: 161 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2), davon werden allein 149 Mio. im Straßenverkehr emittiert. Bereits 7,5 Mio. Tonnen CO2 ließen sich vermeiden, wenn nur ca. 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden.

Die Kampagne dient der Förderung des Fahrrades im Straßenverkehr, um Schadstoffe und Lärm zu reduzieren und die Lebensqualität in Städten und Gemeinden deutlich zu verbessern. Radelinteressierte können sich auf www.stadtradeln.de über die Kampagne informieren und sich dort registrieren.
Es gibt auch die Möglichkeit, ohne Internet an der Aktion teilzunehmen. Wer dazu oder darüber hinaus noch Fragen hat, kann sich an Karina Lehmann unter Tel.: (05031) 101 432 oder E-Mail an karina.lehmann@wunstorf.de wenden.

 

Quelle Stadt Wunstorf
- Anzeige -

1 Kommentar
  1. Barbara Schütt meint

    Sascha Gennermann

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.