Webauftritt redesignt

Wunstorfer Feuerwehr präsentiert sich mit neuer Webseite

Die Wunstorfer Feuerwehr hat einen neuen Netzauftritt: Unter feuerwehr-wunstorf.de zeigen sich die Kameraden nun in starker Optik.

Feuerwehr-Website
Der neue Inter­net­auf­tritt der Feu­er­wehr | Screen­shot: Aue­post

Wunstorf (red). Die alte Home­page der Feu­er­wehr wur­de noch in Eigen­re­gie bestückt, doch ent­sprach sie zuletzt nicht mehr den heu­ti­gen Anfor­de­run­gen an einen pro­fes­sio­nel­len Web­auf­tritt. Nun wur­de die kom­plet­te Prä­senz neu erstellt. Mit finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung des För­der­ver­eins konn­te ein voll­stän­di­ges Re-Design in Angriff genom­men wer­den. Den Auf­trag erhielt ein Web­de­si­gner aus Han­no­ver.

Die Optik

Nicht nur tech­nisch, auch optisch kommt der Auf­tritt nun fri­scher daher: Das The­ma Feu­er­wehr wur­de gra­phisch vor allem mit Fotos umge­setzt: die roten Käs­ten wer­den dabei nicht ein­fach mit Farb­fül­lun­gen, son­dern mit Hil­fe von Nah­auf­nah­men der Fahr­zeu­ge dar­ge­stellt. Der wei­ße Hin­ter­grund der Start­sei­te ist nicht nur ein wei­ßes Mus­ter, son­dern zeigt Schläu­che.

Das Foto­ma­te­ri­al wirkt wie aus dem Kata­log, zu sehen sind aber kei­ne Sta­tis­ten oder Schau­spie­ler, son­dern die ech­ten Wunstor­fer Feu­er­wehr­leu­te. in zahl­rei­chen „Foto­ses­si­ons“ wur­den die Impres­sio­nen in den letz­ten Wochen erstellt. Feu­er­wehr­mit­glied Micha­el Ber­la fer­tig­te die Auf­nah­men selbst an. Als tech­ni­scher Unter­bau der neu­en Feu­er­wehr­sei­te dient Word­Press.

Die Inhalte

Der Inhalt hat sich etwas gewan­delt, wur­de leicht neu struk­tu­riert, ist weni­ger text­las­tig und setzt den Fokus auf die tag­täg­li­chen Ein­sät­ze und Auf­ga­ben der Feu­er­wehr. Die Visua­li­sie­rung der geleis­te­ten Ein­sät­ze rückt stär­ker in den Vor­der­grund. Wie gehabt wird über ver­gan­ge­ne Ein­sät­ze infor­miert und über die tech­ni­sche und per­so­nel­le Aus­stat­tung der Wehr infor­miert. Berich­te und Ter­mi­ne erlau­ben den Blick in Ver­gan­ge­nes und Zukünf­ti­ges.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.