15. Kinder- und Jugendtag

Wunstorfer Innenstadt gehört ganz der Jugend

Am Sonnabend fand der Kinder- und Jugendtag auf und rund um den Marktplatz statt.

Kinder- und Jugendtag 2019
Auf dem Tram­po­lin vor der Stadt­kir­che | Foto: Dani­el Schnei­der

Wunstorf (red). Zum 15. Mal fand der Kin­der- und Jugend­tag des Stadt­ju­gend­rings statt und ver­wan­del­te die Fuß­gän­ger­zo­ne heu­te buch­stäb­lich in eine Spiel­wie­se. Die Wunstor­fer Ver­eins­welt prä­sen­tier­te ihre Jugend­spar­ten und lud zum Mit­ma­chen ein. Von 12 bis 17 Uhr stan­den aller­lei Stän­de bereit: Der TuS hat­te das gro­ße Tram­po­lin wie­der auf­ge­baut, und neben­an zeig­ten die Tur­ne­rin­nen, dass sie für atem­be­rau­ben­de Über­schlä­ge gar kein Tram­po­lin, son­dern nur ein wenig Anlauf brau­chen. Vor der Abtei wur­de Stock­brot gegrillt, das Ji-Do-Kwan Wunstorf zeig­te Katas, Kämp­fe und split­tern­des Holz, der TSV Klein Hei­dorn war auf dem Ein­rad unter­wegs, und beim KCL Luthe stan­den nicht nur die Karts, son­dern auch der Über­schlag­si­mu­la­tor des ADAC. Simu­liert wur­den nicht nur Ver­kehrs­un­fäl­le, son­dern auch Rausch­zu­stän­de: Die Regi­on Han­no­ver war mit der Akti­on „Hart am Limit“ vor Ort und erlaub­te gewis­ser­ma­ßen einen Blick durch die Bril­le eines Betrun­ke­nen. Der­art beein­träch­tigt, muss­te ein Hin­der­nis­par­cours bewäl­tigt und z. B. ver­sucht wer­den, den rich­ti­gen unter meh­re­ren Schlüs­seln zum Auf­schlie­ßen eines Fahr­rads zu fin­den. Wer dann noch nicht genug hat­te, konn­te sich auch noch in den Sin­nes­schwund-Simu­la­tor wagen, nach dem man nicht mehr wuss­te, wo oben und unten ist.

Wunstor­fer Innen­stadt gehört ganz der Jugend 1 von 13
Taekwondo
Foto: Dani­el Schnei­der

1. Taekwondo

Überschlagsimulator
Foto: Mir­ko Baschet­ti

2. Überschlagsimulator

Überschlag ohne Simulator
Foto: Dani­el Schnei­der

3. Überschlag ohne Simulator

Einradfahren
Foto: Mir­ko Baschet­ti

4. Einradfahren

Wunstorf mit 1,5 Promille
Foto: Dani­el Schnei­der

5. Wunstorf mit 1,5 Promille

Schwindelsimulator
Foto: Dani­el Schnei­der

6. Schwindelsimulator

Nachwuchstalent
Foto: Mir­ko Baschet­ti

7. Nachwuchstalent

Follow me
Foto: Mir­ko Baschet­ti

8. Follow me

Stockbrot
Foto: Mir­ko Baschet­ti

9. Stockbrot

Die einen Johanniter grillen ...
Foto: Mir­ko Baschet­ti

10. Die einen Johanniter grillen …

... die anderen "verarzten"
Foto: Mir­ko Baschet­ti

11. … die anderen „verarzten“

Rennstrecke
Foto: Mir­ko Baschet­ti

12. Rennstrecke

Publikum
Foto: Dani­el Schnei­der

13. Publikum

- Anzeige -
Buchhandlung Weber
1 Kommentar
  1. Grit Decker sagt

    Mit mei­nen „stol­zen“ (naja) Mit­te fünf­zig gehö­re ich defi­ni­tiv nicht zur Ziel­grup­pe die­ser Akti­on für’s „Jung­volk“.
    Den­noch erlau­be ich mir, mei­nen „Senf“ abzu­ge­ben:

    ich fin­de es rich­tig klas­se, dass die diver­sen Ver­ei­ne die Gele­gen­heit genutzt haben, um sich und ihre jewei­li­gen Ange­bo­te des „Sor­ti­ments“ den jun­gen Wunstorfern_innen live vor­zu­stel­len.

    So wün­sche ich den an der Ver­an­stal­tung teil­ge­nom­me­nen Ver­ei­nen, dass der/die eine und ande­re „auf den Geschmack gekom­men“ ist und somit die Zahl der Mit­glie­der der „jun­gen“ Abtei­lun­gen steigt.

Antworten zu Grit Decker
Antwort verwerfen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.