Wunstorfs Stra­ßen bekom­men neu­en Splitt

Ab der kom­men­den Woche wer­den in ganz Wunstorf ein­mal wie­der die Stra­ßen gesplit­tet. Bei pas­sen­dem Wet­ter wer­den die Stra­ßen­be­lä­ge gestärkt – etap­pen­wei­se. Noch bis in den August wer­den die Arbei­ten daher dau­ern.

Splitar­bei­ten im ver­gan­ge­nen Jahr | Foto: Stadt Wunstorf

Wunstorf (red). Ab Mon­tag, dem 19. Juni 2017, wer­den in der Stadt Wunstorf, sowohl in der Kern­stadt als auch den Ort­schaf­ten, wie­der Ober­flä­chen­be­hand­lun­gen an eini­gen Asphalt­stra­ßen durch­ge­führt.

Wunstorf und Luthe sind zuerst dran

Für die ers­te Etap­pe ist zunächst eine Woche im Stadt­ge­biet Wunstorfs und in der Ort­schaft Luthe vor­ge­se­hen; eine klei­ne­re Maß­nah­me ist in Mes­mero­de geplant. Zwei wei­te­re Etap­pen sind jeweils im Juli und August ange­setzt. Die gesam­te Maß­nah­me ist jedoch wit­te­rungs­ab­hän­gig, des­halb könn­ten sich bei Not­wen­dig­keit die Zeit­ab­läu­fe leicht aus­deh­nen.

Vor­ar­bei­ten abge­schlos­sen

In den ver­schie­de­nen Orts­tei­len wur­den im Ver­lauf der letz­ten Wochen bereits vie­le Schad­stel­len durch Fräs- und Asphalt­ar­bei­ten repa­riert. Als wei­te­rer Schritt folgt nun die Ober­flä­chen­be­hand­lung. Die mit Poly­mer­bi­tu­men­emul­sio­nen ver­sie­gel­ten und mit Edel­splitt ein­ge­walz­ten Stra­ßen blei­ben dadurch län­ger erhal­ten, die Ober­flä­chen­struk­tur bekommt neue Grif­fig­keit. Über­schüs­si­ge Splitt­men­gen wer­den im nach­fol­gen­den Zeit­raum (bis zu 3 Wochen danach) durch eine Kehr­ma­schi­ne auf­ge­nom­men, das Mate­ri­al fin­det danach wei­te­re Ver­wen­dung im Wege­bau.

Vor­sich­tig fah­ren

Die betrof­fe­nen Stra­ßen­be­rei­che wer­den wäh­rend der Maß­nah­me ver­kehrs­tech­nisch abge­si­chert und bereits vor­her ent­spre­chend beschil­dert. Die Kraft­fah­rer wer­den gebe­ten mit ange­pass­ter Geschwin­dig­keit und rück­sichts­voll die­se Berei­che zu pas­sie­ren. Auch die Anwoh­ner wer­den um Ver­ständ­nis gebe­ten für kurz­fris­ti­ge Behin­de­run­gen und Ver­zö­ge­run­gen im Stra­ßen­ver­kehr.


Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.