Zir­kus, Spie­le und 300 Luft­bal­lons

Die Bar­ne zeig­te sich ges­tern von ihrer bes­ten Sei­te. Zahl­rei­che Stän­de, Aktio­nen und ein Büh­nen­pro­gramm luden ein – und der gefühl­te hal­be Stadt­teil war auf dem Bar­n­e­platz zusam­men­ge­kom­men und fei­er­te am Frei­tag­nach­mit­tag ein gro­ßes Kin­der­fest.

Bauchtänzerinnen des Tanzkurses vom Verein Kurze Wege | Foto: Daniel Schneider
Bauch­tän­ze­rin­nen des Tanz­kur­ses vom Ver­ein Kur­ze Wege | Foto: Dani­el Schnei­der

Bereits vor Jahr­zehn­ten gab es in der Bar­ne ein regel­mä­ßi­ges Kin­der­fest, das im Som­mer einen Höhe­punkt für die Wunstor­fer Kin­der dar­stell­te. An die­se Tra­di­ti­on ver­sucht die Bar­ne seit 2012 wie­der anzu­knüp­fen – aller­dings im Zwei-Jah­res-Rhyth­mus. 2014 fand das letz­te Kin­der-Som­mer­fest auf dem Bar­n­e­platz statt – und nun war es wie­der so weit.

Bei hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren war es schon fast zu viel der Son­ne, doch gera­de die Kin­der lie­ßen sich davon nicht abhal­ten, an den Stän­den ihre Geschick­lich­keit zu tes­ten und zahl­rei­che Prei­se abzu­räu­men. Die ganz Beherz­ten spran­gen in Bade­ho­se in den Bar­ne­brun­nen, um sich abzu­küh­len.

Mal richtig was los auf dem Barneplatz | Foto: Daniel Schneider
Mal rich­tig was los auf dem Bar­n­e­platz | Foto: Dani­el Schnei­der

Den Schwer­punkt bil­de­te die Büh­ne der Lebens­hil­fe, die den Kin­der- und Mit­mach­zir­kus Zip­po­li­no auf­bot, der klei­ne Akro­ba­ten und Artis­ten aus allen Kin­der­gär­ten der Bar­ne per­fekt in Sze­ne setz­te. Auch die Bauch­tän­ze­rin­nen des Tanz­kur­ses des Ver­eins „Kur­ze Wege“ begeis­ter­ten das Publi­kum. Die Grund­schü­ler der Albert-Schweit­zer-Schu­le stürm­ten eben­falls die Büh­ne und into­nier­ten ihren Schul-Song. Trotz der Hit­ze waren die Zuschau­er­plät­ze rest­los belegt.

Seiltanz beim Mitmachzirkus | Foto: Daniel Schneider
Seil­tanz beim Mit­mach­zir­kus | Foto: Dani­el Schnei­der
Ausgebuchte "Manege": Zuschauer auf dem Barneplatz | Foto: Daniel Schneider
Aus­ge­buch­te „Mane­ge”: Zuschau­er auf dem Bar­n­e­platz | Foto: Dani­el Schnei­der
Albert-Schweitzer-Schüler mit dem Albert-Schweitzer-Schule-Lied | Foto: Daniel Schneider
Albert-Schweit­zer-Schü­ler mit dem Albert-Schweit­zer-Schu­le-Lied | Foto: Dani­el Schnei­der
Bühne bei bestem Kaiserwetter | Foto: Daniel Schneider
Büh­ne bei bes­tem Kai­ser­wet­ter | Foto: Dani­el Schnei­der

Fast alles, was das Bar­ne­vier­tel an Ver­ei­nen, Fir­men und Insti­tu­tio­nen zu bie­ten hat, betei­lig­te sich am gro­ßen Kin­der-Stadt­teil­fest. Glücks­rad und Buch­bör­se zuguns­ten des St.-Johannes-Kindergartens, Akti­ons­stän­de der Ban­ken und Geschäf­te und man­cher Ver­ein sorg­ten für per­fek­te Atmo­sphä­re. Der Zucker­wat­te­ver­kauf lief bei der Hit­ze weni­ger gut, dafür wur­de etwa der Was­ser­me­lo­nen­stand über­rollt. Auch der Kneipp-Ver­ein hät­te sich wohl kein bes­se­res Wet­ter bestel­len kön­nen als heu­te.

Selten ist der Barneplatz derart voll | Foto: Daniel Schneider
Sel­ten ist der Bar­n­e­platz der­art voll | Foto: Dani­el Schnei­der
Anstehen für Gewinnspiele auf dem Barneplatz | Foto: Daniel Schneider
Anste­hen für Gewinn­spie­le auf dem Bar­n­e­platz | Foto: Dani­el Schnei­der

Die Volks­bank orga­ni­sier­te zum Abend 300 Luft­bal­lons, die gegen 19 Uhr gemein­sam in den Him­mel stie­gen. Eine Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung war extra dafür bei der Luft­raum­über­wa­chung der Flug­si­che­rung Han­no­ver bean­tragt wor­den. Vie­le der bun­ten, heli­um­ge­füll­ten Bal­lons waren mit Post­kar­ten bestückt. Wer eine der Kar­ten nach ihrer Rei­se fin­det und sie zurück­schickt, beschert damit nicht nur dem Absen­der einen Gewinn, son­dern auch sich selbst.

Noch schnell die letzten Karten für den Luftballon-Versandweg ausfüllen | Foto: Daniel Schneider
Noch schnell die letz­ten Kar­ten für den Luft­bal­lon-Ver­sand­weg aus­fül­len | Foto: Dani­el Schnei­der
"Jetzt loslassen!" | Foto: Daniel Schneider
„Jetzt los­las­sen!” | Foto: Dani­el Schnei­der
Die Ballons schweben in den Himmel | Foto: Daniel Schneider
Die Bal­lons schwe­ben in den Him­mel | Foto: Dani­el Schnei­der

Das Fest demons­trier­te, was mög­lich ist in der Bar­ne, wenn sich alle zusam­men­fin­den: viel Spaß, Freu­de und ein tol­les Zusam­men­ge­hö­rig­keits­ge­fühl als Aus­druck eines jun­gen Stadt­teils, in dem vor allem die Kin­der den Ton ange­ben.


Copy­right © 2016 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.