Wunstorfer Wirtschaftsnachrichten

Wandel im Handel – Ausgabe 02/2019

Bald gibt es in der Altstadt wieder ein kleines Lebensmittelgeschäft, bei REWE kann man nun einkaufen lassen - und Amazon kommt möglicherweise nach Wunstorf ... +++ Logistik I: Wunstorf könnte Standort eines der neuen…

Produktrückruf

Rossmann ruft Lebensmittel zurück

Die Drogeriekette Rossmann ruft aus Sicherheitsgründen bestimmte Chargen von Maiswaffeln und Kindermüsli zurück. Unter anderem können sich darin Metallsplitter befinden. Wunstorf (red). Die Drogeriekette Rossmann, die in Wunstorf in…

Quartiergespräche

Wunstorfer Macher besuchen das Quartier No. 6

Das Wunstorfer-Macher-Netzwerk war am Montag zu Gast im Quartier No. 6 - und füllte den Auepost-Newsroom mit manch interessanter Anekdote ... Wunstorf (red). In der Vergangenheit trafen sich die Wunstorfer Macher vor allem im Café…

Ortsrat billigt Südstraßen-Konzept

Hilfe für die Südstraße ist unterwegs

Teils heftige Kritik musste sich die Verwaltung für ihre Südstraßenpläne am Mittwoch im Ortsrat anhören. Zu viel Werbung will man nicht in der Südstraße, und auch das Entfernen des Hochbeetes soll noch einmal auf den Prüfstand. Nach…

Wunstorfer Wirtschaftsnachrichten

Wandel im Handel – Ausgabe 01/2019

Die "Dat Schnitzelhus"-Zweigstelle in Wunstorf wurde von der Laufkundschaft nicht angenommen. Zwei Restaurants in Luthe schließen. Auch die Buchhandlung Wortspiel gibt auf. In Großenheidorn hat dafür ein neues Bistro eröffnet, in der…

Wunstorfer Wirtschaftsnachrichten

Wandel im Handel – Ausgabe 11/2018

Zwei Cafés schließen, ein Schuhgeschäft verschwindet, ein Juwelier ist zurück und in der Fußgängerzone gibt es nun stationär frische Burger und Fritten ... +++ Einzelhandel I: Die Schuhkette "ABC Schuh-Center" schließt ihre Filiale…

Cafe-Betrieb wird eingestellt

Café Kunterbunt schließt

Wer noch einmal bei Kunterbunt Waffeln essen möchte, muss sich beeilen: Das Café schließt schon dieses Wochenende. Wunstorf (red). Ein beliebter Treffpunkt für Familien in Wunstorf geht verloren: Das Café Kunterbunt hört auf. Grund…

Wunstorfer Wirtschaftsnachrichten

Wandel im Handel – Ausgabe 10/2018

Eine Spielhalle mehr, ein Spielwarenladen weniger, eine umgebaute Tankstelle, ein neuer Asia-Imbiss. Bei Ludowig tut sich was. Und eine junge Lokalzeitung residiert nun in der Fußgängerzone ... +++ Medien: In eigener Sache: Die Auepost…

Wunstorfer Wirtschaftsnachrichten

Wandel im Handel – Ausgabe 09/2018

Ein neues Fitnessstudio, ein wiedereröffneter Friseursalon und Aldi oder Supermarktkassen für Selbstbediener bei Edeka - das tut sich aktuell in der Wunstorfer Wirtschaft ... +++ Spielwaren: Das Modelleisenbahngeschäft "DM Toys" ist von…

SB-Scannerkassen in Wunstorf

Wenn der Kunde zum Kassierer wird

Wenige tausend gibt es bislang davon in Deutschland – und Wunstorf hat nun auch 4 davon: Selbstscanner-Kassen im Einzelhandel. Seit Ende August kann man nun auch bei „Edeka Kappe“ selbst zum Kassierer werden, wenn man sich nicht an einer…

Wunstorfer Wirtschaftsnachrichten

Wandel im Handel – Ausgabe 08/2018

Ein Wasserpfeifenzubehörhandel, eine neue Automarke, Eröffnung eines asiatischen Imbisses, eine neue Eisdiele und neue Räume für Nachhilfe - das tut sich aktuell in der Wunstorfer Wirtschaft ... +++ Gastronomie I: Lange war das…

Ein Nahversorger fürs Dorf

Gründung des Dorfladens Bokeloh

Bokeloh soll den Dorfladen bekommen - und mit der Einrichtung das Problem der fehlenden Nahversorgung gelöst werden. Am Samstag, den 23. Juni findet die Gründungsversammlung statt. Bokeloh (red). Die AG Zukunft Bokelohs ruft alle…

Hoppenstedt spricht mit Werksleitung und Betriebsrat

Wie geht es weiter mit dem Kaliwerk Sigmundshall?

Nach Bekanntwerden der vorzeitigen Schließung des K+S-Werkes Sigmundshall in Bokeloh hat Bundestagsabgeordneter Dr. Hendrik Hoppenstedt jetzt das Gespräch mit der Werksleitung und dem Betriebsrat gesucht. Bokeloh (red). Werksleiter…