Wirtschaft

Wandel im Handel

Wandel im Handel – Ausgabe 04/2020

Neue Geschäfte eröffnen, alte schließen oder haben einen Nachfolger. Die Veränderungen in der Wunstorfer Wirtschaftswelt im zurückliegenden Monat.

+++

schenkwunstorfdeinherz
Kampagne der Werbegemeinschaft Wunstorf | Screenshot: Auepost

Einzelhandel: Die Wunstorfer Werbegemeinschaft reagiert auf die Corona-Krise mit der Einrichtung eines Online-Lieferservices und will den örtlichen Einzelhandel über die eigene Webseite stärken.

+++

Gesundheit I: Die AOK hat ihr neu gestaltetes Wunstorfer Servicezentrum am Stadtgraben wiedereröffnet.

+++

Gesundheit II: Die Luther Apotheke in der Hauptstraße wechselt den Besitzer. Anna Herdt übernimmt die Apotheke von Michael Mackenrodt, der sie 45 Jahre lange geführt hatte. Die gesamte Belegschaft bleibt.

+++

Hauptstelle Wunstorfer Stadtsparkasse
Wunstorfer Stadtsparkasse | Foto: Mirko Baschetti
Finanzen: Die Stadtsparkasse errichtet einen neuen Geldautomatenpunkt bei Burger King. Dafür entfällt die SB-Station am Barneplatz. Auch ein neuer Geldautomat in der Steinhuder Meerstraße soll kommen.

+++

Logistik I: Der Spediteur Neukirch baut eine neue Logistikhalle auf dem ehemaligen Fulgurit-Gelände.

+++

Logistik II: Amazon baut hunderte neue Parkplätze direkt neben seinem Verteilzentrum-Betriebsgelände, damit abgestellte Lieferfahrzeuge nicht mehr in der Umgebung die Parkplätze blockieren.

+++

Wunstorfer Wirtschaftsnachrichten in der Auepost
Neueröffnung, Sortimentsänderungen, Umstrukturierung, besondere Aktionen? Sagen Sie uns Bescheid unter info@auepost.de.

Zuerst erschienen in Auepost 04/2020

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona, weil Anzeigenpartner wegbrechen. Unser Herzenswunsch bleibt es,
dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Jetzt unterstützen!
Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona, weil Anzeigenpartner wegbrechen. Unser Herzenswunsch bleibt es,
dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Jetzt unterstützen!
close-link
Close