Wunstor­fer Juwe­lier bestoh­len

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag schlu­gen zwei­mal Die­be in Wunstorf zu. In der Kern­stadt und in Stein­hu­de kamen Wert­sa­chen abhan­den.

Fahr­zeug der Wunstor­fer Poli­zei (Sym­bol­bild) | Foto: Dani­el Schnei­der

Wunstorf (red). Wäh­rend es in Stein­hu­de ein Ruck­sack war, der aus dem Fahr­rad­korb eines vor der Stein­hu­der Post abge­stell­ten Fahr­rads gestoh­len wur­de, gin­gen meh­re­re Täter in der Lan­gen Stra­ße noch dreis­ter vor: Hier ver­schwand aus einem Juwe­lier­ge­schäft gleich eine kom­plet­te Schub­la­de mit Schmuck.

Der Schmuck­dieb­stahl geschah um etwa 15 Uhr, der Ruck­sack wur­de ca. eine Stun­de spä­ter ent­wen­det. Zu den Tätern ist jeweils nichts Nähe­res bekannt, die Poli­zei sucht Zeu­gen unter Tele­fon (05031) 9530–115.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.