Wunstorfer Auepost

Intime Einblicke

Starker familiärer Zusammenhalt: Uwe, Marion und Tim Deiters mit Foto des verstorbenen Phillipp

Der 12. Februar 2015 soll für Tim Deiters ein besonderer Feiertag werden, denn es ist der Tag seiner Volljährigkeit. Noch während die Gäste im Haus feiern, bekommen seine Eltern, Uwe und Marion, eine schreckliche Nachricht überbracht. Ihr älterer Sohn, Philipp, ist unerwartet im Alter von 21 Jahren gestorben – und mit ihm ein Teil der Familie.

Hospizarbeit in Krisenzeiten

Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst DASEIN möchte ein Leben und Sterben in der eigenen Häuslichkeit ermöglichen – gerade auch in den Zeiten der Corona-Krise. Der Hospizdienst Dasein geht davon aus, dass die Sterberate aufgrund der Coronakrise in nächster Zeit in Krankenhäusern, Hospizen und Altenpflegeeinrichtungen zunehmen wird. Durch die verschärften Besucherregeln sind die persönlichen Abschiede jedoch […]