Big Picture

Big Picture November 2020

Jüdischer Friedhof in Steinhude

Jüdischer Friedhof in Steinhude
Auf dem jüdischen Friedhof in Steinhude nahe dem Wasserwerk Hohenholz befinden sich 62 Grabsteine. Beigesetzt sind Bewohner der Ortschaften Steinhude, Großenheidorn und Hagenburg. Die letzte Belegung fand 1942 statt. | Foto: Michael Waldburg
Volksbank Nienburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.