Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Feuerwehr löscht Altkleidercontainer

18.01.2022 • Redaktion • Aufrufe: 464

In Hagenburg ist am Nachmittag der Inhalt eines Sammelcontainers für Altkleider in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte aus.

18.01.2022
Redaktion
Aufrufe: 464
Klscharbeiten
Löscharbeiten am Altkleidercontainer | Foto: Feuerwehren SG Sachsenhagen

Hagenburg (red). Am Dienstagnachmittag gegen 14.46 Uhr wurden die Feuerwehren Hagenburg-Altenhagen und Wiedenbrügge-Schmalenbruch zu einem Containerbrand in die „Lange Straße“ nach Hagenburg alarmiert. Dort brannte ein Altkleidercontainer im rückwärtigen Bereich eines Supermarktes.

Nachdem die Einsatzkräfte den Container geöffnet hatten, wurde der Inhalt auseinandergezogen und gelöscht. Nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus“ gemeldet werden – und die Feuerwehren wieder abrücken. Im Einsatz gewesen waren 15 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


  • Gilbert sagt:

    Von allein wir der Brand nicht entstanden sein. Persönlich würde ich aufgrund der Uhrzeit als Ursache einen noch glimmenden „Zigartettenstummel“ (zu meiner Zeit nannte man das noch so) vermuten.
    Fest steht: Einfach nur dämlich gehandelt !

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kontakt zur Redaktion

    Tel. +49 (0)5031 9779946
    info@auepost.de

    [Anzeigen]

    Artikelarchiv

    Auepost auf …