Wunstorfer Auepost

Großspende: Drei Tonnen Lebensmittel für die Tafel

22.07.2021 • Achim Süß • Aufrufe: 231

Das Lager ist erst einmal aufgefüllt: Die Tafel hat von einer weiteren Großspende, die die Volksbank bereitstellte, Lebensmittel eingekauft.

22.07.2021
Achim Süß
Aufrufe: 231
Großspende Tafel
Frank Löffler, Jan Twele und Gerhard Lehnert (v. l.) | Foto: Achim Süß

Wunstorf (as). Zucker, Salz, Mehl und Dosen, Dosen, Dosen: Die Tische im Tafel-Laden an der Neustädter Straße waren am Mittwochnachmittag zum Bersten voll mit knapp drei Tonnen Dauerware. Die Tafel verdankt die Riesenspende der Volksbank Nienburg, die 2.500 Euro aus dem Erlös des Gewinnsparens bereitgestellt hat.

Volksbank-Regionaldirektor Jan Twele und Gerhard Lehnert, Tafel-Helfer und Vorsitzender des Beirats des Bankinstituts, freuten sich mit Tafel-Chef Frank Löffler über die Auffüllung des Lagers. Löffler: „Das hilft uns über die nächste Zeit.“

Erster Tafelbesuch

Löffler schilderte Twele den Tafel-Alltag und die Abläufe, erläuterte die Prüfung der Berechtigungen und den Kreis der Helfer, der Sponsoren und Warenspender. Für Twele war es der erste Besuch im Tafel-Haus. Er lobte die Ausstattung von Laden und Lager und die Professionalität. Die Menge der Waren, die von der Volksbankspende bei Edeka gekauft wurden, nannte er „fast unfassbar“.

[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird ermöglicht von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779945
info@auepost.de

[Anzeigen]
Auepost wird ermöglicht von:

Artikelarchiv

Auepost auf …