Wunstorfer Auepost

Auto biegt trotz nahendem Motorrad in den Gegenverkehr ab

17.06.2021 • Redaktion • Aufrufe: 952
17.06.2021
Redaktion
Aufrufe: 952

Großenheidorn (red). Am Dienstagabend ist ein Motorradfahrer in Großenheidorn schwer verletzt worden, als er mit einem Auto zusammenstieß, das ihm auf der Dorfstraße entgegenkam und nach links in eine Grundstückseinfahrt abbog. Der Zweiradfahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein, konnte dem Autofahrer aber nicht mehr ausweichen und stürzte durch die Kollision auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte den 18-Jährigen ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt, gegen den 52-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird ermöglicht von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779945
info@auepost.de

[Anzeigen]
Auepost wird ermöglicht von:

Artikelarchiv

Auepost auf …