Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Erlös des Flohmarkts im „Kirschendorf“ geht ans Tierheim Wunstorf

11.05.2022 • Malte Süß • Aufrufe: 321
11.05.2022
Malte Süß
Aufrufe: 321

Klein Heidorn (red). Wer am Muttertag noch nichts vorhatte, war in Klein Heidorn richtig. Bei 22 Grad und wolkenlosem Himmel hatte die Gruppe „Wir sind Wunstorf – gemeinsam sind wir stark“ einen kleinen Flohmarkt organisiert. „Teilweise ist der Markt gut besucht gewesen“, so Organisatorin Carola Ramović gegenüber der Auepost. Die Besucher seien von überallher gekommen. Das sei sehr „erfreulich“. Allerlei war in der Auslage des Flohmarktes. Bücher, Schwimmreifen oder ganz einfach ein alter Satz Reifen aus der Garage. Und wer nichts fand, konnte sich ein Stück Torte mit nach Hause nehmen – und die Mütter unter den Besuchern eine Blume. Der komplette Erlös des Flohmarktes wird an das Tierheim in Wunstorf gehen.

Straßenflohmarkt in Klein Heidorn | Foto: privat
von Malte Süß
[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …