Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

IGS-Sporthalle in der ersten Jahreshälfte 2023 gesperrt

16.11.2022 • Redaktion • Aufrufe: 353
16.11.2022
Redaktion
Aufrufe: 353

Wunstorf (red). Die Turnhalle der evangelischen IGS wird Anfang kommenden Jahres mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen. Grund sind Sanierungsarbeiten, die wegen bereits bewilligter, aber noch nicht abgerufener Fördermittel nun unmittelbar anstehen. Zuschüsse in Höhe von 662.000 Euro hätten eigentlich bereits bis Ende dieses Jahres verwendet werden müssen, nun wurde eine Fristverlängerung bis Anfang Juni 2023 erreicht. Für die nun anstehenden Maßnahmen muss die Sporthalle ab Januar bis Mitte April komplett gesperrt werden. Schul- und Vereinssport wird bis zum Ende der Osterferien dort nicht stattfinden können. Die Verwaltung wird sich um Alternativen bemühen, es dürfte jedoch zu Einschränkungen kommen, da die Hallenkapazität nicht vollständig ersetzt werden kann.


[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …