Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Kuh-rioser Feuerwehreinsatz

16.11.2022 • Redaktion • Aufrufe: 379
16.11.2022
Redaktion
Aufrufe: 379

Neustadt a. Rbge. (red). Alarm für die Feuerwehr am heutigen Mittwochvormittag in Neustadt: Die Feuerwehr wurde um 11.31 Uhr zu einer Tierrettung zur Löwenbrücke, die über die Leine führt, alarmiert: Ein Anrufer hatte der Feuerwehrleitstelle gemeldet, dass im Fluss eine Kuh bis zum Hals im Wasser stehen würde. 12 Feuerwehrleute und ein Streifenwagen suchten daraufhin weiträumig das Gebiet ab, wobei auch die Kleine Leine einbezogen wurde. Es konnte jedoch keine Kuh im Wasser entdeckt werden. Die dort in der Nähe der Leine gehaltenen Tiere waren laut Angabe des Besitzers ebenfalls vollzählig. Die Kuh-Suche wurde eingestellt.

Feuerwehr Neustadt
Fahrzeug der Feuerwehr Neustadt (Symbolbild) | Foto: Daniel Schneider


[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …