Wunstorfer Auepost

Unfallflucht von E-Scooter-Fahrer

21.06.2021 • Redaktion • Aufrufe: 462
21.06.2021
Redaktion
Aufrufe: 462

Wunstorf (red). Am Samstag kurz nach 15 Uhr stießen zwei Zweiradfahrer in der Nordstadt zusammen. Im Einmündungsbereich Gerhart-Hauptmann-Straße/Im Sandfelde fuhr ein E-Scooter-Fahrer auf der falschen Straßenseite, woraufhin sich eine Pedelec-Fahrerin erschreckte, gegen den Bordstein fuhr und stürzte. Dabei verletzte sich die Frau im Gesicht. Der E-Scooter Fahrer leistete Erste Hilfe, entfernte sich aber, als Anwohner ebenfalls zu Hilfe kamen. Die Wunstorfer Polizei sucht nun nach dem etwa 16- bis 20-Jährigen mit dunkelblonden, längeren Haaren, die zu einem Zopf gebunden waren; der Scooterfahrer trug ein rotes Fußballshirt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. (05031) 9530-0 zu melden.

[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird ermöglicht von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779945
info@auepost.de

[Anzeigen]
Auepost wird ermöglicht von:

Artikelarchiv

Auepost auf …