Wunstorfer Auepost

Wunstorfer Bahnhof gesperrt

22.07.2021 • Redaktion • Aufrufe: 3336
22.07.2021
Redaktion
Aufrufe: 3336

Wunstorf (red). Wegen eines Notarzteinsatzes kam es zu einer Streckensperrung zwischen Wunstorf und Hannover. Alle Gleise am Bahnhof Wunstorf wurden am Vormittag gesperrt, die Wunstorfer Feuerwehr rückte aus, es wurde Vollalarm gegeben. Die Sperrung hat weitreichende Auswirkungen auf den Bahnverkehr: Regionalverbindungen fallen aus, In Hannover kommt es zu Verspätungen im Fernverkehr, Fernzüge werden umgeleitet. Zwischen Neustadt und Hannover wurde Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

[Anzeige]

Kommentare


  • Grit D. sagt:

    „Notarzteinsatz“ an Bahnhöfen bedeutet meistens nichts Gutes- gar nichts Gutes!

    Dass diese Einsätze immer mit Einschränkungen im Bahnverkehr verbunden sind, mag ärgerlich sein, zu vermeiden aber sind die nicht.

    Oft genug live mitbekommen müssen, so dass zumindest ich in diesen Situationen zum Einen hoffte, dass der Bahnverkehr recht fix wieder aufgenommen werden kann, vor allem jedoch, dass die Einsatzkräfte nicht mit traumatischen Bildern konfrontiert werden.

    Wobei das eine ziemlich naive Denke sein dürfte- insbesondere letzteres betreffend…

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    [Anzeigen]
    Auepost wird ermöglicht von:
    Kontakt zur Redaktion

    Tel. +49 (0)5031 9779945
    info@auepost.de

    [Anzeigen]
    Auepost wird ermöglicht von:

    Artikelarchiv

    Auepost auf …