Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Weihnachtsmarkt in der Stadtkirche pausiert weiter

02.12.2021 • Redaktion • Aufrufe: 962

Auch 2021 wird der Weihnachtsmarkt des FORUM Stadtkirche Wunstorf e. V. nicht stattfinden. Am kommenden Wochenende hätte er ausgerichtet werden sollen.

02.12.2021
Redaktion
Aufrufe: 962
Stadtkirche Wunstorf
Die Stadtkirche im Dezember (Archiv) | Foto: Daniel Schneider

Wunstorf (red). Lange Zeit sah es gut aus: Gerne hätte das Forum Stadtkirche Wunstorf am Wochenende des zweiten Adventes endlich wieder einen kleinen Weihnachtsmarkt in der Stadtkirche ausgerichtet. Mit dabei wären in diesem Jahr erneut die Paul-Moor-Schule mit ihrer Schülerfirma „paulgemacht“, die Aktion „Madagaskar und wir“, ein Unicef-Kartenverkauf, der Förderkreis Tagestreff für Wohnungslose, der Hospizdienst „Dasein“ sowie noch weitere Gruppen gewesen. Neben dem Verkauf von Geschenkartikeln wäre es den Teilnehmern darum gegangen, mit den Besuchern Gespräche zu führen, um über ihre Anliegen zu informieren.

Durchführung nicht möglich

„Nun haben uns die galoppierenden Corona-Inzidenzzahlen eingeholt. Aufgrund des aktuellen Verlaufes der Pandemie und dem entsprechenden Zurückziehen einiger Aussteller müssen wir leider auch in diesem Jahr unseren Weihnachtsmarkt in der Stadtkirche absagen“, bedauert Hans H. Hanebuth, erster Vorsitzender des Forums, die jüngste Entwicklung der Pandemie. „Wir danken allen für ihre erklärte Bereitschaft, in diesem besonderen Jahr mitmachen zu wollen.“ Hanebuth weiter: „Wir setzen jetzt auf eine Wiederbelebung in 2022 und wünschen allen Partnern, Interessenten und auch den Wunstorfer Bürgerinnen und Bürgern – neben viel Gesundheit – eine ruhige und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.“

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9778535
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …