Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Wunstorf erweitert Angebot: Dr. Neumann impft Fünf- bis Elfjährige

12.01.2022 • Achim Süß • Aufrufe: 1410

Dr. Neumann impft am kommenden Sonnabend Kinder in der Wunstorfer Abtei.

12.01.2022
Achim Süß
Aufrufe: 1410
Die Impfpflicht gegen Masern gilt seit dem 21.03.2020
Impfung | Symbolfoto

Wunstorf (as). Kinderarzt Dr. Olaf Neumann impft auf Initiative der Stadtverwaltung Fünf- bis Elfjährige: Am Sonnabend, 15. Januar, zwischen 10 und 16 Uhr kommt er mit seinem Team in das städtische Gebäude im Zentrum. Das dezentrale Impfangebot mit den Standorten Wunstorf, Steinhude und Mesmerode wird damit erweitert.

Bürgermeister Carsten Piellusch dazu am Mittwoch zur Redaktion der Auepost: „Ich freue mich sehr.“ Der Kinderarzt habe sofort zugesagt, die Impfungen zu übernehmen. Die Abtei sei wegen der Lage ein guter Standort und biete genug Räume für Impfteam, Vorbereitung und Ruhepause.

Kinderimpfen könnte regelmäßig stattfinden

An sich sei die Region für die mobilen Impfteams zuständig. Für die bevorstehende konzertierte Impfung von Kindern gehe die Region jedoch einen anderen Weg. Die Kommunen, so der Bürgermeister, sind gebeten worden, vor Ort Angebote zu organisieren. Nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub werde auch Neumanns Kollegin Dr. Nina Höhn an den Überlegungen beteiligt, den Service regelmäßig anzubieten.

Update: Wie die Stadt mitteilte, soll das Kinderimpfen vorzugsweise über die Terminvergabe des niedersächsischen Impfportales erfolgen, um Wartezeiten zu vermeiden – ein Kontingent von ca. 30 % wird jedoch auch für Spontanimpfungen bereitgehalten. Neben Dr. Neumann wird auch Kinderärztin Dr. Christiane Bolze impfen. Geimpft wird mit der Kindervariante des Biontech-Impfstoffes. Zur Vermeidung unnötiger Wartezeiten sollten möglichst die vorgeschriebenen Impfunterlagen des Robert-Koch-Instituts bereits ausgefüllt mitgebracht werden.

von Achim Süß
[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


  • Tritra Trullala sagt:

    Die sind ja auch besonders gefährdet …

  • Schreibe einen Kommentar zu Tritra Trullala Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kontakt zur Redaktion

    Tel. +49 (0)5031 9779946
    info@auepost.de

    [Anzeigen]

    Artikelarchiv

    Auepost auf …