Verlosung

Wahl zum Auepost-Bild des Jahres 2017

Nicht nur die Redaktion fotografiert in Wunstorf, auch andere Fotografen haben im vergangenen Jahr für die Auepost Aufnahmen beigesteuert. Viele tolle Bilder sind so im letzten Jahr zusammengekommen. Die 8 interessantesten Motive des Jahres…

Das Ende einer Ära

Neues Jahr, neues Glück. Oder: Handel im Wandel. Kunterbunt schmeißt (das Spielzeug) hin und die Menschenmassen kommen zum „Alles-muss-raus-Kauf“.

Liebe AHA …

... hat es euch noch nicht gereicht, die Sympathien mit den kostenpflichtigen Papierwertstoffsäcken in den Keller rauschen zu lassen? Hat es noch nicht gereicht, das eigene Image weiter zu beschädigen, indem ihr ausgerechnet dann, wenn…

Wo sind die alle?

Menschenleere Straßen. Morgens, mittags, abends in einem schönen Dorf bei Wunstorf. Wo sind eigentlich die ganzen Leute hin? Hier gibt es natürlich keine Fußgängerzone. Aber dafür schöne, ruhige Straßen, Feld- und Waldwege.

Alles muss raus!

"Ordnung ist das halbe Leben", meint unsere Kolumnistin Frau Piepenkötter. Von manchem Zeug und Kram sollte man sich einfach mal trennen... oder wie seht ihr das?

Keinen müden Cent für blaue Tüten!

Liebe Aha, ihr wollt künftig 1 Euro pro Rolle Papier-Wertstoffsäcke? Ernsthaft? Weil einige die Säcke als Universalmülltüte missbrauchen, werden nun alle bestraft, indem man Schutzgebühr für die dünnen Tütchen zahlen soll? Um…

Wann bekommt die Feuerwehr einen McDrive?

Liebe Deutsche Bahn, einen ganzen Zug bei Laune zu halten, der schon seit 10 Stunden steht, eine Weiterfahrt nicht in Sicht ist und man wahrscheinlich die Nacht im Bahnhof verbringen muss … okay, ist nicht einfach. Dass man in dieser…

Heimat, Herbst und Hygge!

NEU: Die Auepost-Kolumne. Frau Piepenkötter persönlich schreibt ab sofort regelmäßig für die Wunstorfer Auepost. Heute: über Dirndl in Großenheidorn, Hygge - und eine Liebeserklärung an den Herbst ...

Braucht es Straßenumbenennungen in Wunstorf?

Pazifisten fordern in Wunstorf die Umbenennung der Oswald-Boelcke-Straße. Eine Mehrheit für eine Straßenumbenennung ist derzeit jedoch nicht ersichtlich, das Thema wird lieber ignoriert. Denn wenn man erst einmal damit anfängt, dann…

Angela Merkel und das Goldene Buch von Wunstorf

Ist es wirklich verkehrt, dass der Bürgermeister das Goldene Buch der Stadt Wunstorf auf Wunsch der Kanzlerin mit nach Steinhude schleppt, damit diese sich nicht noch extra ins Rathaus bemühen muss? Kann man für die Bundeskanzlerin nicht…

Kommt jetzt die gute alte Zeit wieder?

Woolworth eröffnet in Wunstorf? Wo große Kaufhäuser ums Überleben kämpfen und in Zeiten des Internets als Auslaufmodell gelten, überall Spezialisierung im Einzelhandel gepredigt wird - da eröffnet die Kaufhauskette Woolworth nun eine…

Parkplätze für die ganz Mutigen

Jetzt haben es die Wunstorfer quasi schriftlich: die Lange Straße ist zwar lang, aber zu eng. 30 km/h sind an dieser Stelle anscheinend immer noch zu schnell. Bei der einstigen Umgestaltung haben die Planer offenbar den Weitblick…

Noch mehr Kaffee und Kuchen für Wunstorf

Die Bäckerei Hanisch baut also am äußeren Straßenkreisel in der südlichen Kernstadt ein neues Café, vergleichbar dem in Stadthagen. Die Bagger sind bereits bei der Arbeit, die Dimensionen werden sichtbar. Aber braucht Wunstorf wirklich…