Verlosung

Wahl zum Auepost-Bild des Jahres 2017

Nicht nur die Redaktion fotografiert in Wunstorf, auch andere Fotografen haben im vergangenen Jahr für die Auepost Aufnahmen beigesteuert. Viele tolle Bilder sind so im letzten Jahr zusammengekommen. Die 8 interessantesten Motive des Jahres aus der Rubrik „Big Pictures“ haben wir ausgewählt und stellen sie nun zur Wahl für das Bild des Jahres 2017:

1. Kletterwand auf dem Spielplatz am Blumenauer Kirchweg

Beton-Kletterwand zum Freiklettern auf dem Kinderspielplatz am Blumenauer Kirchweg. Der Spielplatz landete beim großen Kinderspielplatz-Ranking der Wunstorfer Auepost auf dem 1. Platz

Bild 1: Kletterwand auf dem Spielplatz am Blumenauer Kirchweg | Foto: Daniel Schneider

2. Zwei historische Jagdbomber auf dem Fliegerhorst Wunstorf

Lange Zeit blickte man auf der Neustädter Straße in Fahrtrichtung Tierheim auf die beiden „Gina“ genannten italienischen Kampfjets „Fiat G-91“. Nun wurden sie verschrottet.

Bild 2: Zwei historische Jagdbomber auf dem Fliegerhorst Wunstorf | Foto: Mirko Baschetti

3. Ein neuer Kalimandscharo auf der Hindenburgstraße

In der Hindenburgstraße erhob sich auf der rechten Fahrbahnseite Richtung Bahnhof ein gefährlicher Hügel. Zweiradfahrer, die links in die Oswald-Boelcke-Str. abbogen, mussten hier besonders aufpassen. Die Stadt reagierte nach Hinweis der Auepost schnell und ließ die Gefahrenstelle durch den Baubetriebshof beseitigen.

Bild 3: Ein neuer Kalimandscharo auf der Hindenburgstraße | Foto: Mirko Baschetti

4. Stille Stege am Großenheidorner Strand

Bild 4: Vom 1. November bis zum 20. März macht das Steinhuder Meer Winterschlaf. Unser Leser Maurice Bruns hat eindrucksvoll die verwaisten Stege am Großenheidorner Strand im Bild festgehalten.

Bild 4: Stille Stege am Großenheidorner Strand | Foto: Maurice Bruns

5. Das Sternbild Orion am Nachthimmel über Wunstorf

Unser Astrofotograf Andreas-M. David hielt im Januar bei „sternenklarer“ Nacht das Sternbild Orion mit dem Orionnebel fest.

Bild 5: Das Sternbild Orion am Nachthimmel über Wunstorf | Foto: Andreas-M. David

6. Luftballons beim Wunstorfer Stadtkirchturm

Ein Bündel entkommener Ballons nimmt Kurs auf die Stadtkirche während des Neubürgerempfangs im Juni.

Bild 6: Luftballons beim Wunstorfer Stadtkirchturm | Foto: Daniel Schneider

7. Dekorativer Rettungsring im Naturerlebnisbad Luthe

Ein von der Witterung gezeichneter Rettungsring sprang ins Blickfeld, als wir im Frühsommer für eine Reportage im Luther Naturerlebnisbad waren. Im Hintergrund erkennt man die natursteinerne Sprunganlage.

Bild 7: Dekorativer Rettungsring im Naturerlebnisbad Luthe | Foto: Mirko Baschetti

8. Das Tor zum Steinhuder Meer

Mystisch-sphärisch versperrt das Tor am Steg den Zutritt zum Steinhuder Meer. Eines von vier Big Pictures des Monats August.

Bild 8: Das Tor zum Steinhuder Meer | Foto: Maurice Bruns

Abstimmen und gewinnen!

Die Gewinne zum Fotowettbewerb: Tasse, Brettchen und Kugel
Die Gewinne zum Fotowettbewerb: Tasse, Brettchen und Kugel

Unter allen Teilnehmern zur Abstimmung für das Bild des Jahres 2017 verlosen wir einmal die „Wunstorf-Tasse“ (1. Preis), ein Wunstorf-Frühstücksbrettchen (2. Preis) sowie eine Wunstorf-Schneekugel (3. Preis).

Kommentiere unter dem entsprechenden Facebook-Eintrag und nenne die Nummer Deines Lieblingsfotos.

Teilnahmebedingungen: Mindestalter 16 Jahre. Das Gewinnspiel dauert vom 24.01.2018 (18.30 Uhr) bis zum 29.01.2018 (23.59 Uhr). Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern, die den Facebook-Beitrag zu dieser Verlosung mit einer Bild-Nummer kommentieren, direkt nach Ablauf der Gewinnspieldauer über einen Zufallsgenerator ausgelost. Die Gewinner werden auf unserer Facebookseite benannt, bzw. „markiert“ und von uns über Facebook kontaktiert. Da persönliche Nachrichten jedoch manchmal überlesen werden, bitten wir darum, sich ansonsten bis spätestens zum 15.02.2018 bei uns zu melden. Danach besteht kein weiterer Anspruch auf den Gewinn. Die Gewinne sind in Wunstorf abzuholen.

Dank an Buchhandlung Weber für die Bereitstellung der Preise!

Datenschutzhinweis: Die Daten der Teilnehmer werden nur zu Zwecken dieses Gewinnspiels benutzt und Dritten nicht zur Verfügung gestellt. Es findet keine weitere Verwendung statt.

Disclaimer: Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun und steht nicht als Ansprechpartner für Gewinnspiele zur Verfügung.


Das Siegerfoto

„Das Tor zum Steinhuder Meer“ | Foto: Maurice Bruns
Fotograf Maurice Bruns hat den Nerv unserer Leser getroffen: Seine beiden Bilder, die mit im Wettbewerb standen, haben sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Mit großem Abstand votierten die meisten Leser für Bild 4 und Bild 8 – beides romantische Aufnahmen vom Steinhuder Meer.

Für die romantischen Motive entschieden sich zusammen über ein Dritel der Abstimmenden. Mit 18,9 % kam das Motiv Nr. 8, „Das Tor zum Steinhuder Meer“, auf Platz 1 – und ist somit Auepost-Bild des Jahres 2017.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.