Konsens zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge

Autofahrer sollen Strabs-Abschaffung finanzieren

Die Stimmen der Wunstorfer gegen die Straßenbaugebühren wurden in der letzten Zeit immer lauter, doch es war keine politische Lösung in Sicht. Selbst innerhalb der Mehrheitsgruppe im Stadtrat gingen die Meinungen stark auseinander. Nun…

In der Wunstorfer Weimar-Ausstellung

Zeitreise ins Wunstorf vor 100 Jahren

Geschichte ist besonders spannend, wenn sie auf einmal vor der Haustür stattfindet. Wer derzeit in die Stadtkirche geht, reist wie in einer Zeitmaschine 100 Jahre zurück in Wunstorfs Vergangenheit. Im Geschichtsunterricht in der…

Wildwechsel mitten in der Stadt

Rehe am Stadtgraben kollidieren mit Auto

Beim Medicum tauchten am Sonnabend plötzlich Rehe auf der Straße auf. Glücklicherweise stand der Verkehr gerade. Wunstorf (red). Gestern am frühen Nachmittag kam es Am Stadtgraben, auf Höhe des Medicums, zu einem ungewöhnlichen…

Neubürgerempfang und Matjesessen 2019

Willkommen, Neu-Wunstorfer!

Am Sonnabend wurden die Neubürger der Stadt begrüßt, die innerhalb des letzten Jahres zugezogen sind. Parallel bewirtete der Lions Club vor der Stadtkirche mit Matjes und Bratkartoffeln. Wunstorf (red). Die Zahl des Tages: 1.576 - so…

Verkehrsgutachten gibt Entwarnung für Wunstorf

Gutachten: Amazon-Verteilzentrum bringt kein Verkehrschaos

Die Realisierung des Amazon-Paketzentrums im Wunstorfer Industriegebiet rückt einen großen Schritt näher: Ein Gutachten stellt nun fest, dass der Betrieb nicht zum befürchteten Verkehrschaos führen würde. Wunstorf (red). Der…

20.000 Bienen an Hausfassade

Rettungsaktion für verirrten Bienenschwarm

Ein Bienenschwarm wurde am Dienstagabend von einer Hauswand in der Wunstorfer Speckenstraße entfernt. Polizei, Imker und ein Dachbauunternehmen waren dazu im Einsatz. Wunstorf (red). Am Dienstagabend wurde es in der Speckenstraße…

Verstärkte Kontrollen zeigen Erfolge

Polizei auf der Spur von Fahrraddieben

Die Wunstorfer Polizei reagierte am Pfingstwochenende mit verstärkten Kontrollen auf zunehmende Fahrraddiebstähle. Drei mutmaßliche Diebe wurden gestellt. Wunstorf (red). Seit Mai stellt die Wunstorfer Polizei vermehrt Diebstähle von…

Naturerlebnisbad muss geschlossen bleiben

Unbekannte dringen ins Naturerlebnisbad ein

Unbekannte sind in der Nacht von Sonntag auf Montag ins Naturerlebnisbad Luthe eingedrungen und haben möglicherweise die Becken verunreinigt. Das Freibad muss nun geschlossen bleiben. Luthe (red). Das Naturerlebnisbad Luthe bleibt…

Feuerwehr muss ausrücken

Gewitterregen überflutet Wunstorfer Straßen

Nachdem die Feuerwehr bereits wegen aufziehender Unwetter den Tag über in Alarmbereitschaft war, musste sie am Montagabend tatsächlich noch in den Einsatz: Starkregen überschwemmte Straßen und unterspülte sie teilweise. Anders als in…

Einsatz folgt auf Einsatz

Ein heißes Wochenende für die Feuerwehr

Die Feuerwehr hatte am vergangenen Wochenende nicht wenig zu tun. Die Einsatzspanne zog sich vom Busbrand über Granatensprengung samt Evakuierung bis zur angenommenen Explosion von Gasflaschen. Wunstorf (red). Die Evakuierung von…

Teile der Nordstadt evakuiert

Kampfmittelräumdienst sprengt Granate an Westaue

Am Sonntagmorgen wurde nach der Evakuierung von Teilen der Nordstadt eine Panzerabwehrgranate gesprengt. Wunstorf (red). Gestern Abend war am Ufer der Westaue eine alte Panzerabwehrgranate entdeckt worden. Der Kampfmittelräumdienst…

Gebäude wird evakuiert

Balkonbrand in Wunstorfer Hochhaus

Ein Balkonbrand wurde gestern Nachmittag rechtzeitig gelöscht, bevor größerer Schaden entstehen konnte. Wunstorf (red). Am Mittwochnachmittag löschte die Feuerwehr einen Balkonbrand in der Matthias-Grünewald-Straße. In einem Hochhaus…