Feuerwehrmann verletzt

Feuerwehr von Luthe bis Steinhude im Einsatz

Am gestrigen Sonntag waren Wunstorfer Feuerwehren mehrmals im Einsatz: Während die Luther Feuerwehr auch den letzten Schlauch ausrollte und die Steinhuder Feuerwehr ein verrauchtes Hotel sicherte, stellten sich die Einsätze in der Kernstadt…

Geschenkeübergabe

Wunstorf sagt Danke … bei der Polizei

Heute bekam die Wunstorfer Polizei Besuch von zwei jungen Leuten, die einen Korb mit Geschenken dabeihatten - ein Teil der privaten Aktion "Wunstorf sagt Danke". Wunstorf (ds). Auch mal diejenigen beschenken, die tagtäglich in…

Bewaffneter Überfall

Wunstorfer Bäckerei überfallen

Heute Morgen wurde die Bäckerei in der Industriestraße überfallen. Der Täter flüchtete ohne Beute, die Bäckereiangestellte blieb unverletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wunstorf (red). Gegen 6.50 Uhr am heutigen…

Ortsrat billigt Südstraßen-Konzept

Hilfe für die Südstraße ist unterwegs

Teils heftige Kritik musste sich die Verwaltung für ihre Südstraßenpläne am Mittwoch im Ortsrat anhören. Zu viel Werbung will man nicht in der Südstraße, und auch das Entfernen des Hochbeetes soll noch einmal auf den Prüfstand. Nach…

Luther Weg

Der Bahnübergang soll weg

Am Mittwoch gab der Wunstorfer Ortsrat grünes Licht für ein mögliches Ende des beschrankten Bahnübergangs am Luther Weg: Die Deutsche Bahn soll mit der Vorplanung beginnen, wie der Bahnübergang beseitigt werden kann. Am Ende könnte ein…

Wischhöver sieht „die Medien“ als mitursächlich

Farbattacke auf Haus des Wunstorfer AfD-Vorsitzenden

Der Vorsitzende der Wunstorfer AfD war in der Vergangenheit bereits öfter Anfeindungen ausgesetzt. Nun wurde jedoch möglicherweise die erste Straftat verübt: das Wohnhaus von Bernd Wischhöver wurde mit Farbe verunstaltet. Steinhude…

Interview mit dem Organisator der Sammelaktion

Kritik an Aktion „Wunstorf sagt Danke“

Die neuste Aktion der Facebookgruppe „Mein Wunstorf“ ist keine Wohltätigkeitsveranstaltung, wurde aber offenbar teilweise als solche verstanden. Auch weitere Kritik an der Aktion gibt es. Die Auepost sprach mit einem der Organisatoren,…

Knackig kalt

Ein Hauch von Winterwonderland

Der Winter ist da - zumindest die entsprechende Kälte hat Wunstorf über Nacht erreicht. Wunstorf (red). Über Nacht verwandelte sich Wunstorf in eine weiße Märchenlandschaft - und das ganz ohne Schnee. Allein Nebel und die einsetzende…

Ehrungen der Region Hannover für Engagement

Wunstorfer Ehrenamtliche von der Region ausgezeichnet

Die Ehrenamtlichen der Region standen am Freitag im Fokus: Die Region Hannover ehrte sie für ihr Engagement. Aus Wunstorf waren die Stadtfeuerwehr, Friedhelm Selke und Heinz Wellmann unter den Geehrten. Hannover (red). Menschen, die…

Bahnverkehr in der Region stark gestört

Stellwerksstörungen legen Zugverkehr lahm

Am Sonntag war ein Stellwerk in Hannover zweimal gestört, der Hauptbahnhof konnte nicht mehr angefahren werden. Hannover (red). Am Sonntagnachmittag war zwischen 15 und 16 Uhr zum ersten Mal ein Stellwerk in Hannover gestört: Die…

Straßensperrung ignoriert

Autofahrer gefährdet die Feuerwehr

Die kurzzeitige Vollsperrung der Blumenauer Straße durch die Feuerwehr wollte ein Autofahrer nicht akzeptieren. Er umfuhr die Absperrungen und setzte seine Fahrt auf dem Radweg fort. Steinhude (red). Die Wunstorfer Ortsfeuerwehr war…

Sturmtief "Benjamin"

Stürmische Zeiten

"Tieffliegende Tannenbäume" und ein hilfloser Surfer auf dem Steinhuder Meer - die Feuerwehr musste wetterbedingt ausrücken. Wunstorf (red). Im Harz fallen 25 Zentimeter Neuschnee, an der Nordseeküste lagen Wasserstände knapp unter…

Brandstiftung vermutet

Feuer zerstört Gaststätte in Neustadt

Gasthaus in Neustadt zerstört - Polizei geht von Brandstiftung aus - keine Verletzten bei Großeinsatz Neustadt (red). In der vergangenen Nacht brannte ein Gasthaus in Neustadt aus. Eine Passantin hatte das Feuer im Erdgeschoss des…

Mit dem Fahrrad nach Australien

Happy New Year!

Während in Wunstorf die Silvesterpartys erst noch steigen, hat auf der anderen Seite der Welt das neue Jahr schon begonnen. Ein Wunstorfer war mit unter den Ersten, die das neue Jahr in Australien begrüßten. Wunstorf/Sydney (ds). In…

Der große Auepost-Jahresrückblick

Das war das Jahr 2018 in Wunstorf

Es war viel los in Wunstorf im vergangenen Jahr. Trauriges, Schlimmes, aber auch viel Schönes, Faszinierendes oder Überraschendes. Das Stadtbild hat sich verändert, und in Sachen Sport und Kultur gab es manches Ereignis. Aber auch im…