Zu Ehren der Freiwilligen Feuerwehr

Kinderschützenfest 2019

Das Leitmotto des diesjährigen Kinderschützenfestes war „125 Jahre Feuerwehr“. Hunderte kleine Feuerwehrleute zogen durch die Wunstorfer Innenstadt …

Wunstorf (red). Damit ist Wunstorf in der Regi­on ein­zig­ar­tig: Das Kin­der­schüt­zen­fest ver­sam­melt ein­mal im Jahr alle Schü­ler der Grund­schu­len der Kern­stadt, um zusam­men in Kos­tü­men von der Stadt­kir­che zum Schüt­zen­platz zu mar­schie­ren. Erst­mals wur­de ein Schüt­zen­fest­lied gesun­gen: „Use-wuse-Wunstorf“ stimm­ten die Schu­len gemein­sam an. Stadt­schu­le und Albert-Schweit­zer-Schu­le stell­ten ihre Kos­tü­me die­ses Jahr ins Zei­chen des Feu­er­wehr­ju­bi­lä­ums. So zogen hun­der­te „klei­ne Feu­er­wehr­leu­te“ durch die Fuß­gän­ger­zo­ne. Nur die Ost­stadt­schu­le scher­te aus und mach­te u. a. Mozarts Zau­ber­flö­te zum Mot­to ihres Umzu­ges.

- Anzeige -
Buchhandlung Weber
1 Kommentar
  1. Michaela Krügener sagt

    Nicht zu ver­ges­sen.….!!! Die far­ben­fro­hen Kos­tü­men der „ande­ren“ Schul­klas­sen!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.