Zu Ehren der Freiwilligen Feuerwehr

Kinderschützenfest 2019

Das Leitmotto des diesjährigen Kinderschützenfestes war „125 Jahre Feuerwehr“. Hunderte kleine Feuerwehrleute zogen durch die Wunstorfer Innenstadt …

Wunstorf (red). Damit ist Wunstorf in der Region einzigartig: Das Kinderschützenfest versammelt einmal im Jahr alle Schüler der Grundschulen der Kernstadt, um zusammen in Kostümen von der Stadtkirche zum Schützenplatz zu marschieren. Erstmals wurde ein Schützenfestlied gesungen: „Use-wuse-Wunstorf“ stimmten die Schulen gemeinsam an. Stadtschule und Albert-Schweitzer-Schule stellten ihre Kostüme dieses Jahr ins Zeichen des Feuerwehrjubiläums. So zogen hunderte „kleine Feuerwehrleute“ durch die Fußgängerzone. Nur die Oststadtschule scherte aus und machte u. a. Mozarts Zauberflöte zum Motto ihres Umzuges.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de
1 Kommentar
  1. Michaela Krügener sagt

    Nicht zu vergessen…..!!! Die farbenfrohen Kostümen der „anderen“ Schulklassen!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.