DESI­MO“ mit „Wahn­hin­wei­sen“ im Kul­tur­fo­rum Neu­stadt zu Gast

Das Kul­tur­fo­rum Neu­stadt prä­sen­tiert am 26.01.2018 um 20.00 Uhr in der Men­sa der KGS Neu­stadt, Lein­str. 85, „DESI­MO“ mit sei­nem Pro­gramm „Wahn­hin­wei­se“. Komik, Kaba­rett, Uner­klär­li­ches war­ten auf die Zuschau­er. Desi­mo erklärt: „Glau­ben Sie nie­man­dem – schon gar nicht sich selbst!“

Und so den­ken am Ende vie­le Gäs­te:“ Das glau­be ich aber nicht!“ Des­halb rät DESI­MO drin­gend, dabei zu blei­ben. Glau­ben Sie nicht alles. Sonst wer­den Sie gna­den­los mani­pu­liert! | Foto: z manage­ment

Neu­stadt a.Rbge. (red). Sicher ist an die­sem Abend: Auf Irri­ta­ti­on folgt Erkennt­nis, auf Bril­lanz Unsinn, auf Las Vegas Yoga, auf Lachen Stau­nen. Det­lef Simon ali­as DESI­MO, der All­round-Enter­tai­ner aus Han­no­ver ver­bin­det sei­nen fei­nen, durch­aus poli­ti­schen Humor mit unfass­ba­ren (mental-)magischen Momen­ten. Und er macht sich sei­ne Gedan­ken. Obwohl – eigent­lich macht er sich unse­re Gedan­ken. Oder – den­ken wir letzt­end­lich sei­ne?

Mit Witz, Charme, Esprit und ganz neben­bei beein­dru­cken­der Zau­ber­kunst ent­de­cken wir mit DESI­MO unse­ren All­tag: Skur­ril ist das neue Nor­mal. Die­ser fabel­haft sinn­ver­dre­hen­de Abend ist schon fast eine ent­spann­te Alter­na­ti­ve zum Aus­wan­dern.

In der Pau­se dis­ku­tie­ren die Zuschau­er inten­siv über das Erleb­te, denn sie spü­ren: die wah­re Magie liegt in ihnen selbst. Der tief berüh­ren­de Schluss hin­ter­lässt offe­ne Mün­der und ein sprach­los-begeis­ter­tes Publi­kum.

In 90 herr­lich unter­halt­sa­men Minu­ten strei­fen wir gemein­sam mit dem Kaba­ret­tis­ten und Come­di­an durch abstrus nor­ma­le All­tags­wel­ten und wun­dern uns wäh­rend­des­sen über alles und nichts, wäh­rend der sym­pa­thi­sche  Mode­ra­tor für uns unver­dros­sen ins Blaue schießt – das dann irgend­wann plötz­lich und unbe­merkt zum Schwar­zen gewor­den ist. Oder war das Blaue schon immer schwarz?

Und so den­ken vie­le Gäs­te am Ende: „Das glau­be ich jetzt aber nicht!“ Des­halb rät DESI­MO drin­gend, auch dabei zu blei­ben. Glau­ben Sie nicht alles. Sonst wer­den Sie gna­den­los mani­pu­liert. Und das macht erschre­ckend viel Spaß!

Lei­der gibt es nur noch ganz weni­ge Kar­ten an der Abend­kas­se.

Ver­an­stal­tungs­in­for­ma­tio­nen
26.01.2018
20 Uhr
Men­sa der KGS Neu­stadt, Lein­str. 85, 31535 Neu­stadt am Rüben­ber­ge
Vor­ver­kauf: 19 €, ermä­ßigt 14 € | Abend­kas­se: 20 €, ermä­ßigt 15 € (Prei­se inkl. VVK-Gebühr)
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.