DESIMO“ mit „Wahnhinweisen“ im Kulturforum Neustadt zu Gast

Das Kulturforum Neustadt präsentiert am 26.01.2018 um 20.00 Uhr in der Mensa der KGS Neustadt, Leinstr. 85, „DESIMO“ mit seinem Programm „Wahnhinweise“. Komik, Kabarett, Unerklärliches warten auf die Zuschauer. Desimo erklärt: „Glauben Sie niemandem – schon gar nicht sich selbst!“

Und so den­ken am Ende vie­le Gäs­te:“ Das glau­be ich aber nicht!“ Des­halb rät DESI­MO drin­gend, dabei zu blei­ben. Glau­ben Sie nicht alles. Sonst wer­den Sie gna­den­los mani­pu­liert! | Foto: z manage­ment

Neu­stadt a.Rbge. (red). Sicher ist an die­sem Abend: Auf Irri­ta­ti­on folgt Erkennt­nis, auf Bril­lanz Unsinn, auf Las Vegas Yoga, auf Lachen Stau­nen. Det­lef Simon ali­as DESI­MO, der All­round-Enter­tai­ner aus Han­no­ver ver­bin­det sei­nen fei­nen, durch­aus poli­ti­schen Humor mit unfass­ba­ren (mental-)magischen Momen­ten. Und er macht sich sei­ne Gedan­ken. Obwohl – eigent­lich macht er sich unse­re Gedan­ken. Oder – den­ken wir letzt­end­lich sei­ne?

Mit Witz, Charme, Esprit und ganz neben­bei beein­dru­cken­der Zau­ber­kunst ent­de­cken wir mit DESI­MO unse­ren All­tag: Skur­ril ist das neue Nor­mal. Die­ser fabel­haft sinn­ver­dre­hen­de Abend ist schon fast eine ent­spann­te Alter­na­ti­ve zum Aus­wan­dern.

In der Pau­se dis­ku­tie­ren die Zuschau­er inten­siv über das Erleb­te, denn sie spü­ren: die wah­re Magie liegt in ihnen selbst. Der tief berüh­ren­de Schluss hin­ter­lässt offe­ne Mün­der und ein sprach­los-begeis­ter­tes Publi­kum.

In 90 herr­lich unter­halt­sa­men Minu­ten strei­fen wir gemein­sam mit dem Kaba­ret­tis­ten und Come­di­an durch abstrus nor­ma­le All­tags­wel­ten und wun­dern uns wäh­rend­des­sen über alles und nichts, wäh­rend der sym­pa­thi­sche  Mode­ra­tor für uns unver­dros­sen ins Blaue schießt – das dann irgend­wann plötz­lich und unbe­merkt zum Schwar­zen gewor­den ist. Oder war das Blaue schon immer schwarz?

Und so den­ken vie­le Gäs­te am Ende: „Das glau­be ich jetzt aber nicht!“ Des­halb rät DESI­MO drin­gend, auch dabei zu blei­ben. Glau­ben Sie nicht alles. Sonst wer­den Sie gna­den­los mani­pu­liert. Und das macht erschre­ckend viel Spaß!

Lei­der gibt es nur noch ganz weni­ge Kar­ten an der Abend­kas­se.

Ver­an­stal­tungs­in­for­ma­tio­nen
26.01.2018
20 Uhr
Men­sa der KGS Neu­stadt, Lein­str. 85, 31535 Neu­stadt am Rüben­ber­ge
Vor­ver­kauf: 19 €, ermä­ßigt 14 € | Abend­kas­se: 20 €, ermä­ßigt 15 € (Prei­se inkl. VVK-Gebühr)
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.