Fahrradcodier-Aktion der Polizei

Die Wunstorfer Polizei lädt an diesem Samstag, den 25. März, alle Wunstorfer zur Fahrradcodierung ein. Zwischen 11 und 16 Uhr werden auf dem Gelände des Kommissariats kostenlos Fahrräder codiert. Das soll Dieben und Hehlern die Verwendung von gestohlenen Fahrrädern erschweren.

Wer sein Fahrrad codieren lassen will, braucht dazu nur seinen Ausweis oder Reisepass und einen Eigentumsnachweis wie z. B. den Kaufbeleg für sein Rad mitbringen. Minderjährige sollten von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Eine Anmeldung ist nicht nötig; sollte es deswegen zu Wartezeiten kommen, kann man diese mit dem Kauf von Bratwurst und Getränken überbrücken.

Termininfo
25.03.2017
11.00 bis 16.00 Uhr
Amtsstraße 2, Wunstorf (Polizeidienststelle)
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.